Benutzerdefinierte Suche

iMac G5 20" und Kinderkrankheiten

  1. realdarkman71

    realdarkman71 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Macianer,

    ich möchte mir demnächst einen neuen iMac G5 20" mit 2GB RAM kaufen (ich will nicht auf die Intel-Macs warten, das dauert ja noch!). Ich habe schon viel über die Kinderkrankheiten des neuen iMacs gelesen (hier im Forum und auch wo anderns): Netzteil pfeift, Lüfter zu laut (heult), Display-Fehler (heller Streifen) usw.! Inzwischen sollen diese Kinderkrankheiten mit der 2. Revision der Geräte wohl (fast) ausgemerzt sein!? Nun zu meinen Fragen:

    1. Woran kann ich erkennen, daß es sich bei einem iMac G5 20" um die 2. Revision handelt? Geht das überhaupt?
    2. Kann ich ruhigen Gewissens einen aktuellen iMac G5 20" kaufen? Oder sind die Kinderkrankheiten noch nicht ganz verschwunden? Lohnt sich das schon?
    3. Wo sollte ich kaufen? Bei Gravis inkl. dem Hardwareschutz oder direkt bei Apple inkl. Apple-Care? Was ist besser?

    Ich wäre für Eure Antworten und Erfahrungen sehr dankbar!!!

    Gruß
    Chris
     
    realdarkman71, 11.09.2005
  2. Zebulon

    ZebulonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    1. im apple store oder überall sonst finden sich die neuesten Systemspezifikationen des Imac. Das ist dann auch die neueste Version.

    2. ich würde den mac übers internet bestellen und bei problemen, die immer auftreten können, von meinem rückgaberecht gebrauch machen. habe ich auch mal gemacht, weil bei meiner ersten fassung des imac die lüfter vibriert haben, was ganz schön ekelhaft war.

    3. wenn du student, lehrer etc. bist, dann vielleicht über mac@campus. gibt unterschiedliche erfahrungen, aber meine sind gut. ansonsten bei www.mac-kauf.de vergleichen. ram kann man ohne problem später selbst einbauen, wenn es billiger werden soll. hierfür www.dsp-memory.de
     
    Zebulon, 11.09.2005
  3. powerram

    powerramMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    Das ist nicht so das jeder iMac fehlerhaft ist.

    Es posten hier leute mit problemen und nicht leute die glücklich sind mit ihren iMacs.
     
    powerram, 11.09.2005
  4. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Also der 20" soll wirklich sehr gut sein.

    Der 17" sollte eigentlich auch keine Mucken mehr machen. Betonung auf "sollte", denn bei mir hat er schon etwas gezickt.

    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 11.09.2005
  5. reise-enduro

    reise-enduroMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    38
    Ich "durfte" vorgestern den iMac 20" von einem Kumpel (Ex-DOSist) einrichten und kann nur sagen, die Maschine war nach dem ersten Eindruck handwerklich perfekt. Nichts pfeift, nichts wackelt, nichts hatte eine Macke.
     
    reise-enduro, 11.09.2005
  6. marti

    martiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    206
    Hi
    Habe den 20'er iMac 2 GHz seit der ersten Stunde, keine Macke einfach nichts, funktioniert alles perfekt.

    Gruss
    Marti
     
    marti, 11.09.2005
  7. toolted

    tooltedMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    963
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    55
    Habe den 20"ca 8 Monate. Habe keine Probleme bisher gehabt. Meine Lüfter höre ich nicht. Verarbeitung ist Top.

    Den hellen Streifen habe ich mittlerweile auch. Hat sich langsam gebildet. Scheint an der Stelle heißer zu werden. Im normalen Betrieb aber nicht zu sehen.
    Austauschen wäre möglich, stört mich aber nicht und ansonsten ist das Display fehlerfrei.

    Ted
     
    toolted, 11.09.2005
  8. svmaxx

    svmaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    39
    Hab' noch den 20" 1,8 GHz und es ist wirklich der allerbeste Mac den ich je hatte.
    Der 2 GHz ist sicher nicht schlechter :D

    bye,Marcus
     
    svmaxx, 11.09.2005
  9. realdarkman71

    realdarkman71 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Berichte! Das hört sich alles ja ganz positiv an! Dann werde ich wohl demnächst losgehen und mir den iMac G5 20" kaufen! :)

    Vielen Dank!
     
    realdarkman71, 12.09.2005
  10. raulaner

    raulanerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Meine kleine leidensgeschichte mit dem iMac 20

    Vorneweg muss ich sagen von leistung, betriegssystem, geräuschentwicklung her bin ich nach wie vor begeistert.

    Aber: Seit Oktober 04 mittlerweile 3. Display- Heller Streifen unten
    kommt immer wieder. beim ersten wurde der streifen nur langsam
    heller.
    Das letzte Display hab ich seit etwa 14 Tagen, der Streifen ist jetzt
    schon wieder so hell wie zuvor.
    Morgen steht jetzt also Displaytausch Nummer 3 diesmal plus Board
    an.
    Ganz nebenbei:Es gibt mehrere Versionen von Displays.
    Meins wure jedesmal inklusive Vorderteil Gehäuse gewechselt.
    Mein erstes Gehäuse hat im Rechnerbetrieb alle 2-3 Minuten
    Knackgeräusche gemacht.Seit austausch fast weg.

    Grüsse vom trotzdem noch begeisterten Macuser

    Raul
     
    raulaner, 13.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Kinderkrankheiten
  1. IVEK98
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    111
  2. stricki
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    235
  3. doctar
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    872
  4. samsonite
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    171