Imac G5 2,0 RAM erweitern von 512 MB auf 1,5 GB RAM

  1. la-mirage

    la-mirage Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich wollte mein Imac G5 2,0 GHz von 512 MB RAM auf 1,5 GB RAM erweitern

    Ich habe jetzt den standard 512 MB RAM mit einen Stein drin.

    Ich wollte mir jetzt einen 1024 MB RAM Stein kaufen und in den Imac vrbauen.

    Funktioniert den das überhaupt gut ?

    Ich meine damit ob ich einfach so den 1024 MB Stein in den Imac zu dem 512er Stein einbauen kann.
     
    la-mirage, 10.06.2005
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant PepperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    Klar, sollte kein Problem sein. Unterstützt werden ja max. 2 GB Ram.

    btw Stein? Erweiterung oder Karte passt glaub' ich besser… :p
     
    Sergeant Pepper, 10.06.2005
  3. Flo87

    Flo87MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja, das funktioniert ohne Probleme, solange es ein PC3200-DIMM ist.
    Guten und günstigen Speicher bekommst du auf http://www.dsp-memory.de.

    Gruß, Flo
     
    Flo87, 10.06.2005
  4. kosmoface

    kosmofaceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    11
    Ja kannst du, das ist kein Problem und geht auch kinderleicht einzubauen. Habhier sogar 2 GB reingesteckt.
     
    kosmoface, 10.06.2005
  5. la-mirage

    la-mirage Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist super würde mir auch lieber 2 GB rein machen aber man bekommt doch für den 512er kein geld mehr

    ich werde nochmals überlegen was ich rein mache

    wenn du 2 gb drin hast wieviel ram wird denn ausgenutzt von den 2 GB ?
     
    la-mirage, 10.06.2005
  6. Dr. Thodt

    Dr. ThodtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Man hat beim iMac einen kleinen Performance-Vorteil wenn man zwei identische Speicherriegel einbaut, also z.B. 2* 512mb o. 2*1 GB. Macht sich aber im Normalbetrieb wohl nicht so stark bemerkbar.
     
    Dr. Thodt, 10.06.2005
  7. kosmoface

    kosmofaceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    11
    Also bei mir wird meistens alles genutzt (Bildbearbeitung, Videoschnitt). Hätte mir wohl auch 4 GB reingemacht,wenn das ginge.

    Kommt ansonsten immer drauf an was du machst. Photoshop kriegt von mir 1 GB RAM und dann bleibt immernoch genug für den Rest. Man hat halt mehr Möglichkeiten. Und ich hab über DSP bestellt, da weißte das es auf jedenfall funzt und im ganzen Forum, empfielt die Firma jeder.
     
    kosmoface, 10.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Imac RAM erweitern
  1. PetraMac
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.098
    MPMutsch
    23.06.2017
  2. Liliane
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    761
    Cousin Dupree
    10.01.2013
  3. stylo56
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.587
    Katzenbuch
    10.06.2011
  4. harlekin12
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.527
  5. upiethe
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.121
    Schwedenherz
    24.09.2006