iMac G4 und Tiger

  1. Dom!

    Dom! Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    4
    moin moin,


    ein kumpel hat sich einen iMac G4 bei ebay gekauft.

    übrigens, in eigener sache, ich suche auch noch einen ;)

    nun möchte er tiger aufspielen. os hat er schon, es gibt nur ein problem:

    wie bekommen wir das OHNE dvd laufwerk auf den rechner?!
    zusatzhardware hat er keine, kann ihm mit einer usb platte aushelfen und mein dad hat noch ein externes dvd laufwerk, nur der imac hat ja noch usb 1, sprich da installieren wir tage ;)

    wie wurde das von den anderen g4 usern gelöst?! oder haben alle tiger und imac g4 user die größere hardwareversion mit dvd laufwerk?!

    ist tiger überhaupt geeignet?! er hat 700 oder 800 mhz, weis ich nicht mehr genau.


    gruß und danke im voraus!
    dom!n!k
     
    Dom!, 13.03.2007
  2. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.725
    afair kann man bei Apple eine CD-Version des Betriebssystems anfordern (bin nicht ganz sicher, früher gings auf jeden Fall), meine Tochter hat auf ihrem 800er G4 iMac auch Tiger, und das läuft ganz ordentlich :jaja:



    edit: gefunden
     
    minilux, 13.03.2007
  3. Heli71

    Heli71MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Hi, haben die nicht alle schon ein Combo-LW (CD schreiben, DVD lesen).
    Hier im Büro haben wir einen mit 800 Mhz zum Rechnungen schreiben und email usw., mit Tiger (sogar nur 265 Mb Ram). Läuft aber tadellos ...
     
    Heli71, 13.03.2007
  4. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Guten Morgen!
    Wenn an den iMac nichts geändert wurde, müsste er, wie schon gesagt wurde,wenigstens ein Combo-Laufwerk haben.
    Um da sicher zu sein, öffnest Du mal den Systemprofiler und schaust dort nach.
    Unabhängig davon, läuft der Tiger auf einem iMac G4 tadellos, vorausgesetzt Du hast genügend Arbeitsspeicher drin. Mit 512 MB macht der "Tiger" nur halb so viel Spass.
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 13.03.2007
  5. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.721
    Zustimmungen:
    1.589
    Laut Mactracker gab es die 15" auch mit "nur" CD-Brenner.

    Leider wissen wir nicht mal, ob es ein 15", 17" oder 20" ist...
     
    MacEnroe, 13.03.2007
  6. Dom!

    Dom! Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    4
    mhhhh, dann hat mein kumpel unnötig panik gemacht. der grübelt schon seit wochen wie er das zum laufen bringen soll :D

    soll noch was fragen: er möchte seine itunes bibliothek sichern und später wieder einspielen ohne das informationen wie bewertung etc verloren gehen. leider konnte ich ihm auch da nicht weiter helfen, da ich mir mal meine zerschossen hatte und auch wieder von vorne mit ordnerbildung etc beginnen musste. gibts bei der neuen nicht eine sicherungsfunktion!?

    werde ihm gleich mal schreiben, er soll im profiler gucken. danke euch schon mal vielmals für die antworten!!!!!


    noch eine frage: bin auch interessiert an einem imac g4, mehr am design, ist klar.

    wie läuft der verglichen mit meinem powerbook g4 und 1,67 ghz?! wenn ich mir die gebrauchtpreise anschaue frage ich mich, ob ich nicht ein paar euro drauf legen soll, dann bekomme ich einen neuen intel mac. mein dad hat einen c2d und der geht ordentlich! wenn ich bedenke, dass der noch extras wie remote, isight und integrierte boxen mit bringt.
     
    Dom!, 13.03.2007
  7. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    laut Mactracker gab es tatsächlich in der ersten Generation (700 oder 800 mHz) einen, der nur CD-Laufwerk hatte. (Die Generation wurde mit CD-, CD-DVD- oder Super-Drive ausgeliefert.) Ich denke aber eher, das Gerät deines Kumpels wird ein Combo haben (DVD lesen).

    Alle iMacs G4 sind für Tiger geeignet - ohne Firmware-Update.

    Der iMac ist absolut ausreichend für die meisten Anwendungen - sofern du nicht unbedingt mehrere größere Anwendungen gleichzeitig betreibst. Es muß kein Intel sein, um gut zu arbeiten damit. (Habe einen iMac G4 1GHz.)

    Gruß tridion
     
    tridion, 13.03.2007
  8. Dom!

    Dom! Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    4
    ist einer der ersten mit 15", bekomme das ding aber auch erst diese woche vorgestellt ;)
     
    Dom!, 13.03.2007
  9. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.725
    dann schau mal meinen Link in #2 an
     
    minilux, 13.03.2007
  10. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Einen iMac G4 kauft man heute in erster Linie wegen des Designs. Das muss Dir immer klar sein. Mit einem PB 1,67 GHz wirst Du ihn nicht vergleichen können. Aber erläuft zufriedenstellend für normale Anwendungen. Neben Arbeitsspeicher könntest Du die Originalfestplatte mit 5400 U/min gegen eine schnellere mit 8 MB Cache und 7200 U/min austauschen. Das hilft ihm wirklich noch etwas auf die "Sprünge".
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 13.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Tiger
  1. TeeTee38
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.516
    TeeTee38
    23.10.2009
  2. dereperaner
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.349
    Istari 3of5
    12.08.2009
  3. SteveHH
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    452
  4. hzl
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    403
  5. maceis
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.210