imac G4 startet nicht mehr - Brauche Hilfe

ottcho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2004
Beiträge
13
Mein imac G4 startet nicht mehr. Nach dem Einschalten ertönt der normale Ton und es erscheint der Apfel auf grauem Hintergrund. Dann geht es aber nicht mehr weiter. Das Anmeldefenster erscheint nicht und er reagiert auch sonst auf nichts. Die Lüftung läuft ganz normal weiter.

Er hat bisher immer einwandfrei funktioniert. War zwar in letzter Zeit etwas langsam, das habe ich aber eher auf sein Alter zurück geführt.

Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben??? Besonders wichtig wäre es mir die Daten auf dem imac irgendwie zu retten.

Gleich mal vielen dank

juergen
 

Jordan2Delta

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
1.205
Hallo,

1. falsches Board ;-)

2. Schonmal versucht von CD zu starten oder Hardwaretest ausgeführt?

BYe Marcel
 

ottcho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2004
Beiträge
13
Starten von CD hätte ich schon probiert, aber das Laufwerk geht nicht auf
:-(
 

ottcho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2004
Beiträge
13
beim Starten von der CD und nach "Archivieren und Installieren" ist beim Vorbereiten der Festplatte nach 1% Ende!!!

ist die Festplatte kaputt?
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.206
Lass doch einfach mal den Hardware-Test laufen.
Gruss
der eMac_man
 

ottcho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2004
Beiträge
13
Wie mach ich einen Hardwaretest wenn ich nur die 10.3. CDs und somit keine Hardware-Test Cd habe?

sorry mit solchen Sachen kenn ich mich gar nicht aus.

liebe grüße
jürgen
 

lalle

Mitglied
Mitglied seit
17.10.2003
Beiträge
544
Moin, wie alt ist der Mac? Schonmal die Pufferbatterie gewechselt?
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.206
Normalerweise liegt dem iMac G4 extra eine CD mit der Aufschrift "Hardware-Test" bei.
Gruss
der eMac_man
 

mac$imon

Mitglied
Mitglied seit
14.02.2006
Beiträge
658
ich sag enfachmal frei: PRam reset, rechte reparieren von der install cd, und startvolume neu setzten. Jeder mac braucht irgendwann auchmal Wartung
 

ottcho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2004
Beiträge
13
Hab den imac gebraucht gekauft. da war leider keine cd dabei.
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.206
Das ist ja mal schlecht. Vielleicht kannst Du aber erst einmal von Install-Disc starten, dann von dort das Festplattendienstprogramm aufrufen und damit die Festplatte überprüfen.
Gruss
der eMac_man
edit: Ich weiss ja nicht, ob dass zulässig wäre, aber ich könnte Dir notfalls (auch für später mal) hier eine Kopie von meiner machen.
 

Ren van Hoek

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.08.2004
Beiträge
5.858
ich weiss auch nicht, ob das zulässig wäre, aber eine PN wirkt Wunder ;)
 

ottcho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2004
Beiträge
13
hab nochmal versucht von der CD zu starten, jetz hab ich ein schwarzes Bild aber die Lüftung läuft noch.

gibt es eine Möglichkeit mit einem zweiten mac irgendwie an meine Daten ran zu kommen?
So könnte ich wenigstens meine Unterlagen retten und meine Arbeit irgendwann mal abgeben!
 

HeinzM

Mitglied
Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge
56
mit dem 2. mac über firewire verbinden, apfel-t beim start drücken.
ich hab das schon lange nicht mehr gemacht, weiß auch nicht mehr die reihenfolge genau-geholfen hats mir aber schon des öfteren.
Viel Glück!
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.206
So, hallo!
Dann machen wir mal weiter. Wenn Du von der CD startest, bleibt der Monitor komplett schwarz?
PN gibt es auch gleich.
Gruss
der eMac_man
 

ottcho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2004
Beiträge
13
Ich glaub ich werd erstmal von einem Fachmann die Festplatte auslesen lassen. Ist mir gerade etwas zu riskant irgendwas zu versauen und dann meine ganzen Daten zu verlieren.

Oder ist es ungefährlich wenn ich versuche mit einem zweiten mac auf meine Festplatte zuzugreifen?
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.206
Ach, da ist er ja wieder! ;)
Die Frage ist, ob der iMac noch im Target-Modus startet. Du kannst es natürlich versuchen, aber ich würde dennoch erst einmal nur lesend auf die Festplatte zugreifen und versuchen, alle erforderlichen Daten auf ein anderes Medium zu sichern.
Gruss
der eMac_man
 

ottcho

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2004
Beiträge
13
Vielen Dank für die Hilfe!

lg jürgen
 

AndreasE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
2.691
Der Hardwaretest ist, zumindest bei meinem PB G4 auf der Install-Disc mit drauf. Einfach neustarten mit eingelegter DVD und gedrückter Alt-Taste, "Apple Hardware Test" wählen und gut.
 
Oben