iMac G4 OS9.1 startet gar nicht mehr

  1. angimella

    angimella Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    heute morgen blieb mir mein ansonsten sehr braver und stabiler Mac beim Mahjong-Spiel hängen. Ich wollte ihn resetten, da hat er sich ganz ausgeschaltet. Da ich eh losmußte, wars mir für den Augenblick egal. Nun komme ich wieder und wenn ich auf den Startknopf drücke, leuchtet er 2 Sek. grün, der Bildschirm knistert kurz, und dann ist alles wieder aus.
    Kabel sind überprüft, andere Steckdose hab ich ausprobiert...hat jemand eine Idee, woean es liegen kann?
     
    angimella, 29.07.2005
    #1
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    Hast du schon mal versucht von der CD zu starten und Erste Hilfe rüberlaufen zu lassen der das PRAM gelöscht ?
    (PRAM resetten (Apfel+alt+p+r ) Beim Aufstarten drücken 3 x denn Startgong abwarten.)
     
    marco312, 29.07.2005
    #2
  3. angimella

    angimella Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Probier ich sofort aus! Danke! Ich meld mich dann wieder.
     
    angimella, 29.07.2005
    #3
  4. françoise

    françoise MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube ratsam wäre auch ein update auf mac Os 9.2.2 .
     
    françoise, 29.07.2005
    #4
  5. angimella

    angimella Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hm...ich krieg die CD gar nicht rein. Ich komm ja nichtmal bis zum Startgong.Er benimmt sich so, als hätte er genau 1 Sek. Strom, und der Blidschirm bleibt auch dunkel. Das Teil hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, kann es sein, daß er einfach hin ist? Hatte auch in letzter Zeit nix Neues installiert oder so...
     
    angimella, 29.07.2005
    #5
  6. quack

    quack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Das klingt sehr nach einem Defekt.
    (Netzkabel überprüft?)

    Musst ihn wohl zur Reparatur bringen.
     
    quack, 29.07.2005
    #6
  7. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.043
    Zustimmungen:
    831
    Mal eine Frage nebenbei: Die G4 iMacs sind OS9-bootfähig? Alle, oder nur bestimmte? kopfkratz :confused:
     
    Maulwurfn, 29.07.2005
    #7
  8. quack

    quack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    quack, 29.07.2005
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac OS9 startet
  1. schie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    66
  2. Fischotter
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    181
  3. VIPer81
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    150
  4. gtwood
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    460
    abgemeldeter Benutzer
    11.05.2004
  5. anne_tt
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.212
    anne_tt
    26.01.2004