1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac G4 macht unvermittelt einen Neustart

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Mcreiner, 31.12.2004.

  1. Mcreiner

    Mcreiner Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    seit gestern Morgen macht mir mein Mac kummer. Inzwischen bereits zum 5. Mal schmiert mir der Rechner mitten unterm arbeiten ab. Der Bildschirm wird schlagartig schwarz, die Festplatte steht, ebenso der Lüfter. Nach ca 5 sec macht er dann von sich aus einen Neustart und fährt ganz normal hoch. Das ganze geschieht aus verschiedenen Progammen heraus oder auch aus dem Ruhezustand. Meine Frage ist nun, liegt hier ein Hardwareschaden vor (wo oder was?) oder muß ich eher einen Virenscanner engagieren?
    Ich machs kurz, denn eben ist mir der Rechner, noch während ich hier tippte, abgeraucht.
    Vielen Dank für eure Hilfe
    Reiner
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    hallo

    hattest du bevor die Probleme angefangen haben etwas neu installiert oder eingebaut ?

    hast du schon mal die wunder Waffe PRAM löschen versucht.

    Gruß
    Marco