IMac G3 will nach versuchter OS X Installation nicht booten

Draco.BDN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.999
Hallo!

Mein iMac G3 (mit OS 9) will, nachdem ich versucht habe OS X zu installieren nicht mehr booten.

Folgendes ist passiert:

OS X CD rein -> Mac OS X installieren -> Kann OS X CD nicht als Startvolumen auswählen... (<- :confused: ) -> Rechner ausgemacht. -> Versuch per Taste c von der CD zu starten -> Macht er nicht...
Seitdem blinkt beim Hochfahren eine Erde und er bootet nicht.

Will er jetzt vom Netzwerk starten?

Was muss ich tun, damit er wieder von der Festplatte bootet?
 

babaloo

Aktives Mitglied
Registriert
09.03.2003
Beiträge
1.602
halt beim booten mal die alt-taste gedrückt. dann solltest du dein OS 9 auswählen können.
was für'n imac isses denn? unterstützt der OS X?
 

icetea

Neues Mitglied
Registriert
24.07.2003
Beiträge
27
moin,
du brauchst auf jeden fall zuerst das firmware update für den imac g3, wenn er standardmäßig nicht mit os x ausgeliefert worden ist. ohne das firmware update kann es böse überaschungen geben. hat er schon firewire?
 

Draco.BDN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.999
Nein er hat kein Firewire.

Ein Update der Firmware hab ich glaube ich im Dezember gemacht.
Soweit ich das weiß ist der iMac 1998 rausgekommen.

iMac G3 Blueberry mit 350 Mhz, 128 MB RAM und 6 GigB. Festplatte mit OS 9.2.2 drauf.
 

Draco.BDN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.999
icetea schrieb:
moin nochmal,
check das hier mal, kommt natürlich auf dein imac an. dies ist das update für den slot loading imac.
http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=75430an

--
"you must install the iMac Firmware Update 4.1.9 before installing Mac OS X 10.2 or later. "
--

Wird das automatsich heruntergeladen, wenn man ein Update ausführt?
Wie gesagt, im Dezember hab ich ein Firmware update gemacht.
 

tasha

Aktives Mitglied
Registriert
06.08.2002
Beiträge
3.740
Draco.BDN schrieb:
Wird das automatsich heruntergeladen, wenn man ein Update ausführt?
Wie gesagt, im Dezember hab ich ein Firmware update gemacht.

Ja, das kommt über das Software-Update unter Mac OS 9. Wenn Du im Dezember ein Firmwareupdate gemacht hast, wirst Du schon die richtige drauf haben, die ist schon vor langer Zeit rausgekommen.

Grüße,

tasha
 

Draco.BDN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.999
Das hilft mir jetzt auch nicht weiter. Jetzt hab ich schon OS X und dann will er nicht von der CD booten...
 

timoken

Mitglied
Registriert
11.11.2003
Beiträge
832
wenn eine erde blinkt, versucht er wahrscheinlich von nem netzwerkvolume zu booten und scheitert. wenn er von cd nicht will, versuche, das startvolume von hand auszuwählen:

Press Option-Command-Shift-Delete during startup to Bypass primary startup volume and seek a different startup volume (such as a CD or external disk)

ansonsten starte mal im verbose mode (command+v) und les dir die fehlermeldungen durch.

(vielleicht ist aber auch die cd fratze, wenn er mit der c-taste nicht davon startet. wenn du die möglichkeit hast, versuch mal eine andere)
 
Zuletzt bearbeitet:

orgonaut

Aktives Mitglied
Registriert
09.08.2004
Beiträge
10.256
Mein Vorschlag testweise von der Mac OS 9 CD booten und dann in den Kontrollfeldern als Startvolumen wieder Mac OS 9 auswählen.
 

grafixx4u

Mitglied
Registriert
15.04.2004
Beiträge
355
Wahrscheinlich hast du zu wenig RAM.
256 werden empfohlen für die OSX Installation.
 

Draco.BDN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.999
Er bootet eigentlich von gar keiner CD, fällt mir gerade auf...

Habe jetzt mal eine Knoppix-CD und die Suse 9 Evulation CD ausprobiert...

Oder muss man da eine Vollversion von Suse booten, damit das geht?

Wie kann man das ausbügeln?
 
Oben