iMac G3 Update von Mac OS X 10.2.8 auf 10.3. funzt nicht

Siebensky

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.01.2005
Beiträge
5
Hallo.

Wenn ich meinen iMac auf Panther Updaten möchte, bekomme ich immer folgende Meldung "essentials kann auf diesen computer nicht installiert werden...sie müssen erst die firmware ihres computers aktualisieren bevor sie mac osx installieren".

Mein Problem ist, dass ich irgendwie kein Firmware finde für meinen.
Ich finde nur Firmware für 9er die aber wohl nicht für OS X sind... :-/

Habe einen iMac Indigo G3, 350Mhz, Slot-in CD-ROM, 256MB RAM, 6GB, MAC OS X 10.2.8. (Habe ihn damals so geschenkt bekommen.)

Gibt es dafür überhaupt noch ein Firmware?
Wenn ja, welches denn bräuchte ich denn?

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir da wer weiterhelfen könnte.
Möchte so gerne auch endlich Panther auf meinem iMac haben. :)

Greetz,
Siebensky
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.458
Die Firmware wirst du auf den Seiten von Apple finden und von dort herunterladen müssen...
 

jofamac

Aktives Mitglied
Registriert
01.07.2004
Beiträge
2.111
Auf dem iMac würde OS X eigentlich gar nicht laufen, aber mit xPostFacto müsste es gehen.
 

Siebensky

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.01.2005
Beiträge
5

Siebensky

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.01.2005
Beiträge
5
johannes_falck@ schrieb:
Auf dem iMac würde OS X eigentlich gar nicht laufen, aber mit xPostFacto müsste es gehen.

danke, werd's mal testen. :)

Edit:
Habs gerade ausprobiert, funzt leider nicht. Bekomme folgende Fehlermeldung:
"XPostFacto does not work with this model: PowerMac 2,2"
 
Zuletzt bearbeitet:

Mani13

Mitglied
Registriert
13.11.2004
Beiträge
601
Habe jetzt 20 Min gebraucht um die I Mac sacehen zu finden, Hier sind sie. Leider weiß ich nicht, wie ich sie so einstellen kann, daß man nur draufklicken muß, um die Seite zu öffnen
Viel Glück
Mani

Sehe gerade es funktioniert doch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Siebensky

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.01.2005
Beiträge
5
Mani13 schrieb:
Habe jetzt 20 Min gebraucht um die I Mac sacehen zu finden, Hier sind sie. Leider weiß ich nicht, wie ich sie so einstellen kann, daß man nur draufklicken muß, um die Seite zu öffnen
Viel Glück
Mani

Sehe gerade es funktioniert doch.
Funzt auch nicht. Siehe Ahang. :-(

Also wenn ich die 2 Meldung richtig verstehe muss ich erst 9.1 installieren, bevor ich das Firmware nutzen kann... :-(
 

Anhänge

  • meldungen.gif
    meldungen.gif
    40,6 KB · Aufrufe: 39

Mani13

Mitglied
Registriert
13.11.2004
Beiträge
601
Also so wie es aussieht, hast Du kein Classik drauf. Gehe mal in Systemeinstellung Schaue in der untersten Reihe, ob Classic da steht, klicke drauf. Entweder öffnet sich dan Classic oder nicht. Wie Du Classic sprich 9er System dann draufkriegst, ist heute schon mehrfach erklärt worden.
Dann mußt Du jedoch vom 9er deinen I Mac starten und die Firmware herunterladen und installieren.
Gruß Mani
 

Siebensky

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.01.2005
Beiträge
5
juhu geschafft!!

Vielen vielen Dank an alle, hat endlich gefunzt. :)

Greetz,
Siebensky
 

gelgel

Neues Mitglied
Registriert
06.01.2005
Beiträge
29
Imac G4 mac osx 10.2.8 auf ein mac 10.2.7 instalieren

Wie kann ich ein mac osx 10.2.8 auf ein mac 10.2.7 instalieren, es funktioniert nicht. Ich drücke die taste C bis ein Text kommt -Sie müssen den Rechner neu starten- das mache ich auch, und dan immer wieder das gleiche.

Was soll ich machen?

Ich bin von Pc auf Mac umgestiegen und habe noch nicht so viel Ahnung.

bitt eum hilfe

grüsse
Thomas
 

herrmueller

Aktives Mitglied
Registriert
06.05.2004
Beiträge
1.698
Du musst den Rechner starten lassen, und dann das Update vom Finder aus starten. Einfach Paket doppelklicken und den Anweisungen folgen.
 

gelgel

Neues Mitglied
Registriert
06.01.2005
Beiträge
29
das mche ich auch, der Rechner startet neu. jetzt kommt die Meldung wieder - Sie müssen Ihren Computer neu starten. Halten Sie dazu die Einschalttaste einige Sekunden gedrückt oder drücken Sie die neustart-Taste - und so ist das immer wieder.
 
Oben