IMac G3 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von McKlaas, 20.08.2006.

  1. McKlaas

    McKlaas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Hallo
    ich habe eine Frage zu einem Phenomän das nun beim zweiten G3 IMac in meiner Umgebung auftritt. Der Startton ertönt, es rumpelt kurz, der Rechner schaltet dann aber ab. Ich bin mir sicher der Eine oder Andere kennt dies. Könnt Ihr mir weiterhelfen was die Ursache ist?
    Gruß und Danke für die Hilfe
    Klaus
     
  2. zaubzer

    zaubzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    hallo,

    habe seit heute das gleiche Problem.

    Hast Du einbe lösung gefunden?

    gruß

    Christian
     
  3. McKlaas

    McKlaas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Hallo,

    die Kiste steht noch im Keller, neben dem Ersatzteilspender, und wartet auf bessere Zeiten. Ich kann also leider noch mit keiner Diagnose dienen.

    Sorry
     
  4. UdoOne

    UdoOne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.04.2005
    Die Ursache für dieses Phenomän ist ein defekter Zeilentransformator, wenn ich mich richtig erinnere. Sobald man den Monitor im Imac absteckt sollte er hochlaufen. Es gibt auch irgendwo ein HowTo zum Einbau eines neuen Zeilentransformators, einfach mal googeln. Aber ein neuer Zeilentransormator war glaube ich sehr teuer und habe es deshalb gelassen.
    Bei Ebay gibts ja hin und wieder gute Schnäpppchen.Gruß Udo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen