iMac G3 plötzlich kein Bild mehr

Diskutiere das Thema iMac G3 plötzlich kein Bild mehr im Forum Ältere Apple-Hardware

  1. Kolophonius

    Kolophonius Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Moin,

    nachdem ich heute nachmittag einen gebrauchten iMac G3 erworben habe und abgeholt, fährt der iMac zwar hoch, aber leider gibt er kein Bild von sich. Vor Ort funktionierte er einwandfrei, klares Bild etc.
    Nach dem Transport mit dem Auto und dem aufstellen in der Wohnung gab er zu Anfang kein Bild von sich. Man konnte hören, dass er hochfuhr und per Tastatur konnte ich ihn auch wieder ausschalten etc. Laufwerk funktioniert.
    Wenn ich im laufenden Betrieb dann den Netzstecker rausziehe, sieht man kurz bevor das "schwarze" Bild "zusammenfällt" den Desktop.
    Im Laufe der vielen Male hoffnungsfrohen Hochfahrens kam zwei Mal ein Bild "zustande", aber komplett blaustichig.
    Wo liegt der Defekt? Ist das reparabel? Wenn ja, wie?
    Und wie öffne ich den iMac, ohne groß das Gehäuse zu beschädigen?
    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Greetz
    Kolo
     
  2. trbret

    trbret Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.08.2003
    Googlel mal "iMac G3 dissassembly", da wirst Du Anleitungen finden.
    Wenn Du Glück hast, ist bloß das Display-Anschlußkabel locker. (Blaustichig bedeutet, daß das ROT-Signal in dem Moment fehlte, als Du ein Bild gesehen hast.) Kann aber auch ein Bruch mit entsprechendem "Wackelkontakt" als Folge sein.

    Vorher probier mal "Open Firmware Reset" (genau das in Google oder r bei eingeben), apfel-alt-o-f mit KALTSTART. Und noch vorher apfel-alt-p-r ("PRAM Reset" oder "Parameter RAM Reset" in Google oder bei Apple direkt erklärt Dir Näheres)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...