iMac G3 nach upgrade auf 10.3 Bildschirm dunkel

  1. -PHANTOMIAS-

    -PHANTOMIAS- Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Hallo an alle!

    habe einen 400er G3 iMac mit CD-ROM/DVD-Slot.
    Es war 10.1 installiert und ich wollte auf 10.3.4 updaten.

    Ich habe die DVD eingelegt und auf Installation gedrückt. Der mac startete sich dann neu und kam ins Installationsmenü.

    Dann kam die fehlermeldung, dass die erforderliche Firmware zuvor upgedated werden muss. Dann hats gerödelt und gerödelt -> mac abgestürzt.

    mac neu gestartet: DVD ging nicht mehr raus -> Bildschirm bleib dunkel.

    DVD habe ich nun herausbekommen, mac startet, Startton erfolgt, Tastatur initialisiert und mac läuft hoch... -> geht in den StandBy-Modus... geht aus dem wieder raus wenn ich die Taste drücke, aber der Bildschirm bleibt dunkel.

    An was liegt das bzw. wie kann ich das beheben?
    Habe leider keinen VGA-Ausgang um einen zweiten Monitor anzuschließen :-(

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß -PHANTOMIAS-
     
    -PHANTOMIAS-, 04.05.2005
    #1
  2. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Hallo im Forum der guten Seite der Macht,

    ich glaube du hättest vorher ein Firmwareupdate machen müssen.
    Benutz mal die Suche um das herauszufinden.
    Gruß
    elritmo
    ;)
     
    elritmo, 04.05.2005
    #2
  3. -PHANTOMIAS-

    -PHANTOMIAS- Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ich habe schon gesucht, finde aber nix, das mir hilft :-(
     
    -PHANTOMIAS-, 04.05.2005
    #3
  4. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    geb mal oben bei 'suchen' das hier ein:

    Firmwareupdate imac g3

    Ich bekomme zig ergebnisse,
    oder klick mal hier:
    Link

    Viel Erfolg
     
    elritmo, 04.05.2005
    #4
  5. Xray

    Xray MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    41
    Xray, 04.05.2005
    #5
  6. -PHANTOMIAS-

    -PHANTOMIAS- Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Hilft mir leider auch nicht :-(
    Wie krieg ich den wieder zum Laufen, wenn ich nicht sehe was ich tue, da der Bildschirm dunkel ist und ich keinen VGA-Anschluss habe?

    Denn wenn ich was sehen könnte, dann könnte ich ja das Firmwareupdate ziehen... Denn der Rechner scheint ja zu Laufen.
     
    -PHANTOMIAS-, 04.05.2005
    #6
  7. -PHANTOMIAS-

    -PHANTOMIAS- Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Ich korrigiere mich: er hat einen VGA-Ausgang und auf einem anderen Monitor klappts...
    Was soll ich jetzt tun?!
     
    -PHANTOMIAS-, 04.05.2005
    #7
  8. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Erst mal das Firmwareupdate bei Apple im Support ziehen und installieren. Dann das Update.

    Soweit ich weiß muss das FirmewareUpdate unter System 9 erfolgen. Steht aber bei Apple genau beschrieben.
     
    Lynhirr, 04.05.2005
    #8
  9. Xray

    Xray MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    41
    ich habe auch schon mal von dem Tip gelesen; Festplatte wechseln und versuchen OS9 zu insten.Günstiger wäre es wenn du einen zweiten Mac hast der schon OS 9.1 oder höher geinstet hat; um diese dann in den Imac zu bauen und dann ein Firmwareupdate zu starten. Dann ist zwar das Bild noch immer scheisse bevor das FW-Update gemacht wurde aber wenigstens zu sehen. OHNE GEWÄHR AUF FUNKTION. Das ist abhängig davon bis wohin die Firmware zerschossen ist. Bei manchen hat es geklappt, bei vielen klappt das auch nicht und der ist dann tatsächlich tot.
    Dann gibt es noch die Version mit dem umfrickeln, und rumgelöte an dem Monitorkabel; zwecks VGA Anschluss um einen zweiten Monitor statt dem internen CRT anzukoppeln. Ich habe aber leider keine Quellen mehr...

    Bedenke: Es hängt eine Menge Power in dem Gerät >Stromschlag<
    und: Du brauchst mindestens OS 9.1 oder höher um die FW zu starten!

    Verdammt: also doch einen 2ten VGA- Ausgang (handvordenkopfklatschdaesmitsicherheitdieDVversionist) :lol

    Vergiss das was ich gerade geschrieben habe und besorg Dir 9.1 und das FW-Update von der Apple-HP
     
    Xray, 04.05.2005
    #9
  10. -PHANTOMIAS-

    -PHANTOMIAS- Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Sorry, habe ich jetzt erst entdeckt.

    Ich habe mir das Apple-FW heruntergeladen, aber jetzt brauch ich 9.1; es läuft ja 10.1 drauf... Woher kriege ich das?

    Ich habe noch ein PowerBook auf dem läuft 10.3.9

    Wie krieg ich nun das hin, mit 9.1???
     
    -PHANTOMIAS-, 04.05.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac nach upgrade
  1. Andre69
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    191
  2. Tobi24
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    969
  3. sDesign
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    544
    sDesign
    28.10.2014
  4. cubebiker
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.162
    adjustman
    16.08.2011
  5. qsan
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    984
    Jörg
    27.12.2005