iMac G3 Einstellungs-Probleme

mennfield

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
45
Hallo zusammen!

Im Rahmen einer "Büro-Entsorgung" habe ich einen iMac G3 (400 Mhz, 786 MB RAM, 20 GB HD) abgestaubt.

Nun ergeben sich folgende Probleme und Fragen:

1. Systemeinstellungen werden teilweise nach einem Neustart nicht übernommen (zB Einstellungen am Dock, Uhrzeit wird immer als neu eingestellt angezeigt)
2. kann ich zwar den Namen des Admin verändern, aber nicht den Kurznamen (somit wird das Homeverzeichnis nicht mit meinem Namen angezeigt)
3. der iMac akzeptiert einen Netgear WLan-USB-Adapter nicht (welcher wäre empfehlenswert?, Netgear läuft ja anscheinend grundsätzlich nicht auf MAC)

Ich möchte keine Neuinstallation vornehmen, da mir Tiger (welches auf dem Rechner installiert ist) nur als DVD vorliegt und der iMac kein DVD-Laufwerk hat.

Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Vielen Dank im Voraus!
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.116
Das mit dem Verstellen der Uhrzeit könnte an einer leeren Pufferbatterie liegen.
Du könntest einen neuen Administrator-Account mit dem gewünschten Kurznamen erstellen, dann Dich mit diesem Account einloggen (den alten Admin abmelden) und den alten Admin-Account dann löschen.
Bist Du Dir sicher, dass dieser iMac kein DVD-Laufwerk hat? Einfach mal in den Systemprofiler reinsehen.
Gruss
der eMac_man
 

t_h_o_m_a_s

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.05.2003
Beiträge
13.238
Moin,

zu 2.;)
https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=144597&highlight=Huschen

zu 1.

Die Pufferbatterie ist leer, die sitzt oberhalb der RAM-Riegel und ist mit laaaangen Fingern durch die RAM-Klappe zu erreichen.
Ersatz bekommst du z.Bsp. in jedem Fotofachgeschäft oder im Elektronikhandel.

zu 3.

Schau´mal hier in der Suche, Lynksis, D-Link u.s.w, welcher der beste ist, da gehen die Meinungen weit auseinander.:D

Gruß Th.
 

soemse

Mitglied
Mitglied seit
07.08.2005
Beiträge
899
ich stand kürzlich vor dem selben problem. allerdings hat bei mir nur das geholfen, was du offenbar nicht machen willst. ich hab den rechner platt gemacht und komplett neu installiert. seither läuft er tadellos ...
 

DesertFOX

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2007
Beiträge
626
Wenn du ne Tiger-Lizenz hast, ist es dann legal sich die CD-Version zu kopieren? Hab hier nämlich noch für meinen G3 ne 4-CD-Version von Tiger rumliegen und könnte dir gern 'ne Kopie zukommen lassen... also per Internet oder im Notfall - wenn du noch per Modem unterwegs bist *g* - per Post.
 

mennfield

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
45
Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Bezüglich des änderns des Kurznamens hab ich mich mal durch den angegebenen Thread gelesen. Da werden ja unterschiedlichste Wege beschrieben und Meinungen vertreten. Wenn ich es mache wie hier beschrieben (neuen admin erstellen und alten löschen), gibts dann probleme mit den rechten?

@desertfox: danke für das angebot. melde mich bei bedarf per pn. hab ne dsl-6000-leitung...;)
 
Oben