iMac G3 akzeptiert kein WPA2

Nkomo

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen und Guten Morgen,

nachdem ich nun diverse Stunden versucht habe meinen alten iMac G3 DV mittels
Wlan-Adapter(Longshine LCS-8131N3) ins Netz zu bringen, brauche ich wohl sachkundige Unterstützung.
Die Daten: iMac DV 400mhz, USB 1.1
Mac OSX 10.4.11
Router Easybox 803 mit Standardeinstellungen
Adapter von Longshine mit Realtekchip 8191su incl. Treiber für Mac

Zuerst habe ich für alle Geräte die neuesten Updates gelagen und installiert, dann den Treiber für den Adapter installiert. Nach dem Neustart wurde dieser auch erkannt und konnte konfiguriert werden, die Verbindung stand, nur bekam ich vom Router keine IP.
Per Kabel gibt es keine Probleme.
Nach div. Versuchen mit veränderten Einstellungen sowohl am Mac als auch am Router, stellte sich schließlich heraus, dass es nur ohne Verschlüsselung funktioniert. Was auch immer ich danach an möglichen Veränderungen noch versucht habe, am Ergebnis änderte sich nichts.

Hinzufügen möchte ich noch, dass einige andere Computer per Wlan mit dem Router verbunden sind. Desktop mit Windows XP, Laptop mit Windows 7 und ein Imac G5 mit MAC OSX 10.5.8.

Vielleicht weiß jemand wo der "Jumping Point" ist und meine alte Knuddelkiste erfährt im Wohnzimmer als Musikantenstadl den zweiten Frühling.

Vielen Dank und Ahoi sagt

Nkomo
 

Nkomo

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

die Geschichte hat sich erledigt. Der sportliche Ehrgeiz hat mich ins Ziel geführt.

Es war die Groß- bzw. Kleinschreibung beim Passwort, dass im Router per Modeminstallationscode eingetragen wurde.

Gruß

Nkomo
 
Oben Unten