Imac G3/400 - max. Festplattengröße?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von sigiberlin, 08.02.2006.

  1. sigiberlin

    sigiberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.01.2006
    Hi

    hab ja einen Imac geschenkt bekommen. Dieser hat ein 10GB-Platte. Diese könnte ich ja, nachdem ich endlich das Firmware-Update eingespielt habe, gegen eine größere tauschen, oder? Wie groß darf die denn sein?
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    174
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Afaik ist beim iMac G3 bei 120 GB Schluss
     
  3. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.345
    Zustimmungen:
    336
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Kannst aber auch per PCI-Karte nen neuen IDE-Controller einbauen, dann geht auch mehr an Plattenplatz.
     
  4. pci?

    Tscha, shetty, mit PCI ist am imac aber nicht soviel los. Mach mal einen auf! :cool:

    Manfred
     
  5. riffi07

    riffi07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Wie schon geschrieben wurde, ist definitiv bei 120 GB schluss. Hab ich ausprobiert :)

    Eine Erweiterungsmöglichkeit wäre aber noch eine externe Festplatte. Dort kannst Du auch mehr als 120GB verwalten lassen.
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.05.2005
    der ide controler kann nur maximal 128 gb verwalten. selbst wenn du ne 300 gb platte da reinbaust können nur 128 gb genutzt werden. auch mehrere kleinere partitionen sind nicht möglich.
     
  7. sigiberlin

    sigiberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.01.2006
    Danke!

    hab da noch ne 80er rumliegen - dann werd ich die nehmen --.--.
     
  8. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.345
    Zustimmungen:
    336
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Es gibt keine PCI-Slots im iMac? Meine Güte....
     
  9. kein Platz

    @shetty

    Wie gesagt: Mach mal einen auf! Klar, um die Röhre herum ist jede Menge Luft, aber die wird auch gebraucht, und um die Platine herum ist es sehr eng .... Die ersten imacs hatten noch proprietäre Slots für wasweissichauchimmer (Mezzanine slot, richtig?), aber PCI braucht halt Platz.

    Manfred
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen