Imac G3 350 & ISDN

tobiasjanning

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.09.2002
Beiträge
535
Guten Abend
ich wollte grade ganz unbedarft meinen alten Imac G3 350(slot in), Betriebssystem 9.2.2 in das Internet bringen. Nun soll das ganze aber nicht wie früher über unsere gute alte analoge Telefonleitung gehen, sondern über die isdn-Anlage(Modell: T-Eumex 504PC SE) meiner Freundin. An dem Gerät hängt bis jetzt über usb ein PC, der ohne Probleme ins Internet kann.
als ich nun den usb-Stecker in meinen alten Imac steckte, kam dort sofort ein Fenster mit der Meldung, ich müsste die aktuelle Software installieren.
Diese hab ich aber im Netz (noch) nicht gefunden.

Wie bekomm ich meinen Imac nun über ISDN(oder sonst wie) ins Netz?

Tobi
 

tobiasjanning

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.09.2002
Beiträge
535
gibt es keine möglichkeit das analoge modem an die isdn anlge anzuschliessen? oder sogar an das isdn modem direkt?
tobi
 

Macmacfriend

Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
195
Folgende Kabelverbindungen brauchst du:

- Modemkabel zwischen Mac und Eumex
- USB-Kabel zwischen Mac und Eumex
- Telefonkabel zwischen Eumex und NTBA

Wo was reingesteckt wird, ergibt sich aus den Anleitungen und Skizzen von Mac, NTBA und deiner Eumex-Anlage.

An deinem Rechner musst du dann noch in den Kontrollfeldern Apple Talk, Modem und TCP/IP die Konfiguration vornehmen.
 

tobiasjanning

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.09.2002
Beiträge
535
und brauch ich keinen extra treiebr für die eumex anlage?
wie konfiguriere ich unter apple talk, modem und tcp/ip?

tobi
 

Macmacfriend

Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
195
Normalerweise müsste das im Handbuch stehen. Ansonsten würde ich mal auf den Webseiten deines Providers oder bei Google nachsehen.

Kann mich leider selbst nicht mehr genau daran erinnern, weil ich schon vor längerer Zeit auf DSL gewechselt bin.
 

tobiasjanning

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.09.2002
Beiträge
535
aber ich brauche auf jeden fall zwei verbindungen:
eumex und mac via usb
und
eumex und mac via modem kabel?

tobi
 
Oben