imac - front row - itunes - Übersicht

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von iSocke, 30.11.2005.

  1. iSocke

    iSocke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2005
    Nabend..

    Bin gerade ziemlich genervt was die FrontRow Benützung mit iTunes betrifft..

    Bei größeren Musiksammlungen ist eine Ordnung nach <Interpret> <Album> und <Titel> nicht wirklich sinnvoll..

    Nun die Frage:
    Hat jemand schon einen Weg gefunden wie bei eigenen Playlists analog zum iTunes in diesen die <Übersicht> nach Musikrichtung, Interpret, und Album eingeblendet werden kann?

    Das finden genau eines Liedes müsste doch auch einfacher zu lösen sein als sich zuerst zwischen zig Interpreten und dann deren Lieder druchzuscrollen oder?

    mfg iSocke
     
  2. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Suchfunktion von iTunes?
     
  3. iSocke

    iSocke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2005
    soweit ich weiß gibts im Front Row --> Oberfläche für die Benutzung der Fernbedienung keine Suchfunktion fürs iTunes.. über die 6Tasten Fernbedienung wäre ne Texteingabe auch über ein T9 ähnliches System wohl ziemlich mühsam..

    S Problem besteht darin dass die Listen nach Interpret einfach viel zu lange werden geschweige denen nach dem Titel..

    Genial wärs wenns die Möglichkeit gebe in den eigenen Playlisten nochmal ne Aufteilung nach Musikrichtung, Interpret und Album zu haben.. Am besten unter Interpret dann nochmal die Alben..
    eigentlich genauso wie die Übersichtsfunktion im "richtigen" iTunes..
    Apfeltaste+B
     
  4. archie79muc@mac

    archie79muc@mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Aber ansonsten ist schon gut, daß man FrontRow nun auf jedem Mac nutzen kann, siehe Macgadget...!!!
     
  5. DJBase

    DJBase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.03.2003
    Ich habe das Problem, das meine Playlisten in diversen Ordnern sortiert sind und ich in Front Row diese so nicht einfach durchstöbern kann, wie in iTunes direkt. Er listet mir immer gleich alles auf?
     
  6. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Also in meinem original FrontRow auf eine iMacRevC werden auch Ordner, die Playlists enthalten angezeigt und es könne die Playlists in den Ordner einzeln ausgewählt werden.
     
  7. Pepe-VR6

    Pepe-VR6 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    73
    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Das geht bei mir nicht. Hab einen iMac 17" Rev. C
    Folgendes Problem.

    Habe für jeden Interpreten eine eigenen Playlist und diese der Übersicht halber in einem Ordner Alben einsortiert.
    Wenn ich den anklicke dann sehe ich die Playlisten der Interpreten.
    Wenn ich nun Frontrow aktiviere, sehe ich auch den Ordner "Alben", aber wenn ich denn darauf klicke, kommen nur die einzelnen Songs, nicht die Playlisten. Das ist schon etwas blöde.
     
  8. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Vielleicht habe ich das Problem nicht verstanden, aber bei mir kann ich in iTunes bei den Wiedergabelisten ohne Probleme Ordner (sogar verschachtelte Ordner) mit Playlists anlegen und diese werden alle in ForntRow angezeigt.
    Klicke ich auf "Wiedergabeliste" erscheinen alle Playlists und Ordner, wähle ich dann einen Ordner aus erscheinen alle Playlists und Ordner _innerhalb_ dieses Ordners und ein zusätzlicher Menüpunkt "Alles", wähle ich den Ordern im Ordner geht es genau so weiter.

    Ich verwende 10.4.3, iTunes 6.0.1 und das aktuelle(!) FrontRow (kenne die Ver.Nummer nicht)
     
  9. DJBase

    DJBase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.03.2003
    Also wenn es verschachtelt ist mit Unterordner, dann sollte eigentlich jeweils nur 1 Stufe angezeigt (wie im Finder z.B.) werden und nicht progressiv. Sonst kann ich mir die Unterordner auch sparen. Mal sehen, vielleicht habe ich auch nur einen knick in der Optik.
     
  10. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Äh ja, das meinte ich. Hab das wohl etwas falsch ausgedrückt.
    Wie auch immer, es funktioniert so, wie es sollte meiner Meinung nach.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen