iMac fährt nicht mehr hoch, nur noch bluescreen

Diskutiere das Thema iMac fährt nicht mehr hoch, nur noch bluescreen im Forum iMac, Mac Mini

  1. hierro

    hierro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.08.2006
    hallo

    ich habe jetzt seit 2 wochen meinen iMac und stehe jetzt vor folgendem prob, das wenn z.b. mir einprogramm abschmiert oder der safari z.b. und sich dann nicht über "sofort beenden" beenden lässt und dann halt so gar nix geht, dann mach ich meinen iMac aus, will ihn neustarten und dann kommt auch der apfel und er läd, aber dann habe ich nur nen bluescreen und dann passiert GARRR NIX!!!
    das komische ist nur, wenn das z.b. um 9 uhr abend passiert und ich den rechner dann aus lasse und morgens wieder anmache, funktioniert alles wieder super, bis er eben das nächste mal abschmiert und das ist sehr komisch.. hab OS X auch wieder neu installiert bzw drüberinstalliert dann hat er neugestartet ging alles und hab alle updates gemacht und als er die installiert hat und neugestartet ist, dann hatte ich auch einmal wieder nur bluescreen und jetzt geht wieder nix
    hatte vorher noch ne win partition, die ich aber am Dienstag gelöscht habe und bis gestern abend lief man baby wie es sollte, aber gestern abend habe ich mich pennen gelegt und der monitor ist eben in ruhestand gegangen, wollte wieder an den rechner und dann ging wieder gar nix mehr und seit dem fährt er auch nicht wieder hoch... so langsam verzweifel ich, denn wenn ich probleme mit nem rechner haben wollte, hätte ich auch meinen Win rechner behalten können :D


    kennt einer von euch das problem bzw hat jemand ne lösung? weil kann ja nciht sein das das schon nach 2 wochen so ist...

    hoffe hier hilfe zu finden


    danke schonmal im voraus
     
  2. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Mach doch mal von der mitgel. DVD einen Hardwaretest (und teste den RAM intensiv) m.e hast du event. ein ''Hitzeproblem'' (das würde erklären warum der iMac nachdem er kalt ist länger läuft) wenn du Speicher/Mem Probleme hast, hilft es manchmal die Ram Bausteine aus- und wieder einzubauen.
     
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.029
    Zustimmungen:
    4.485
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    mach mal einen safeboot mit shift und schau mal, ob der dann hochfährt...
    ansonsten check mal deine platte mit dem festplattendienstprogramm von dvd aus...
     
  4. hierro

    hierro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.08.2006
    also ich habe schon das volumen überprüft, alles ok
    hardwaretest hab ich auch shcon gemacht, der sagt mir alles OK

    ist denn der Speicher von MBP und iMac gleich??? weil ich hab schonmal bei dsp-memory.de geguckt, für mich sieht das so aus, als ob die beiden riegel gleich sind, weil dann könnte ich ja nen riegel von meinem MBP ausbauen und in den iMac packen und wenn er dann hochfährt, udn es läuft dann weis man ja ggf woran es gelegen hat!
     
  5. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    ja, RAM ist gleich, hast du einen ausführlichen Ram Test gemacht? (bei meinen Ram Problemen letztens hat der ''normale'' Test auch keinen Fehler gefunden.)
     
  6. hierro

    hierro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.08.2006
    ich habe den ausführlichen hardware test geamacht..
    aber werde ihn jetzt nochmal machen


    wenn ich mit shift starte, passt auch nix.,. hab den apfel und der lädt nur die ganze zeit.. mehr nicht
     
  7. hierro

    hierro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.08.2006
    mal gucken was der hardware test sagt, ich hoffe das er nur noch einmal angeht und ich dann alle meine daten sichern kann und dann formatieren und neuinstallieren kann...

    weil könnte ja ggf auch nen software prob sein oder???
     
  8. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    114
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Der Safe Boot dauert schon so seine Zeit...
     
  9. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.301
    Zustimmungen:
    3.621
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ich würde mir mal den Chrash Log in der Konsole anschauen oder den hier posten. Dann kommt man der Sache eher auf den Grund.
     
  10. hierro

    hierro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.08.2006
    aso ok

    wer ich nach dem hardware test nochmal probieren

    muss ich denn die ganze zeit dann shift drücken bis er richtig hochgefahren ist???


    @ avalon

    wie komm ich denn an den chrashlog dran, wenn der mac nicht hochfährt???
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...