iMac CPU Upgrade funkt nicht?!

Diskutiere das Thema iMac CPU Upgrade funkt nicht?! im Forum iMac, Mac Mini.

  1. DrHook

    DrHook Mitglied

    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    422
    Mitglied seit:
    08.10.2009
  2. FlorianKeller02

    FlorianKeller02 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.10.2019
    Guten Morgen.

    Ich habe eben geschaut, ist der normale 9600k i5. Diese Seite habe ich nämlich auch gelesen, habe aber dann eher den Bildern getraut auf Instagram.
    Und ich habe heute morgen auch bei ebay (England) einen Händler gefunden, der den iMac mit der Radeon 570X mit dem i9 verkauft. Und diesen gibt es ja offiziell nicht von Apple.

    Also das sollte ja der Beweis sein, dass es klappt.

    Und ein Fehler von mir schließe ich aus, da ich jetzt schon zwei i9 versucht habe und beim Rückbau des i5 funktioniert alles.

    Gibt es gefälschte Intel CPUs?
    Es ist ein eher kleiner Händler auf ebay gewesen, aber war neu und versiegelt.
    Aber vielleicht wird die CPU ja von normalen Boards akzeptiert aber nicht vom iMac.

    Boot Rom Version habe ich die ...250... und habe jetzt im Netz einen Bericht gelesen, dass es eine ...270... gibt?
    Ich habe das aktuelle Mojave heruntergeladen und auf einen USB stick und habe dann mit dem i5 Mojave neuinstalliert. Keine Verbesserung ;(
     
  3. FlorianKeller02

    FlorianKeller02 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.10.2019
    Kann das sein, dass es einmal ging und durch ein Firmware Update (Catalina oder neuste Mojave Version) hat es Apple jetzt untersagt, einen CPU Wechsel durchzuführen.

    Gibt es eine "Art" Liste der CPUs im Rechner selbst? Also ich weiß noch, dass ich bei meinem alten Mac eine Liste bearbeitet habe, um Windows 10 installieren zu können...
    Ich versteh es wirklich nicht. Und ich bin mir sicher, dass es geht, da es viele gemacht haben und 2017 ging ja auch...
     
  4. DrHook

    DrHook Mitglied

    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    422
    Mitglied seit:
    08.10.2009
    Gefälschte CPUs gibt es. Die c‘t hat darüber berichtet. Kamen wohl sogar über Amazon.
    Nur zur Info...
     
  5. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    384
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Ist ihm doch klar, sonst würde er nicht fragen. Die Frage wäre wohl eher wie man das genau erkennt.
     
  6. DrHook

    DrHook Mitglied

    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    422
    Mitglied seit:
    08.10.2009
    Für mich sah das jetzt eher nach Frage aus. Ich denke aber, dass das jetzt im Gesamtzusammenhang auch keine wirkliche Rolle spielt - nicht für ungut & allen ein schönes Wochenende!
     
  7. FlorianKeller02

    FlorianKeller02 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.10.2019
    War auch eine Frage.
    Also entweder habe ich hier jetzt zwei tote i9 CPUs liegen oder das Netz lügt, was ich wiederum nicht glaube :)
    Habe mir jetzt bei einem großen Händler noch einen i9 bestellt und werde das dann nochmal testen nächste Woche.
    Warum hat eigentlich der Media Markt sowas nicht mehr? Ich konnte mir kein Mainboard kaufen und auch kein i9, nix auf Lager. Nur SSDs und so Zeugs, was PC Hardware angeht.

    Früher hatten die doch viel mehr Auswahl an Hardware oder?
     
  8. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    384
    Mitglied seit:
    04.08.2016
  9. FlorianKeller02

    FlorianKeller02 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.10.2019

    Habe ich jetzt auch gelesen. Ich habe tatsächlich den neueren i9.
    Die Frage jetzt: Kann das durch ein Firmware Update behoben werden. Und da komme ich zum nächsten Problem.
    Ich habe Catalina geladen und installiert via Update, aber leider wurde meine Boot Rom Version nciht verändert. Laut Foren etc. gibt es allerdings eine neuere Version und meine Version ist sogar aus Februar/März.

    Könnte das Problem mit der CPU dadurch gelöst werden, hat da jemand Erfahrungen?
    Weil liegt wohl wirklich an den P0 und R0 CPUs
     
  10. Mike13

    Mike13 Mitglied

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    844
    Mitglied seit:
    29.01.2009
    Ich hab selbst einen 27 Zoll iMac mit i9 Prozessor im Einsatz, gekauft im Juli diesen Jahres direkt bei Apple. Grade eben mal nachgeschaut mittels CPU-Z: es ist definitiv ein i9-9900k verbaut, Revision P0, Stepping C, TDP 95 W.
     
  11. FlorianKeller02

    FlorianKeller02 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.10.2019
    Was hast du denn für eine Boot Rom Version
     
  12. Mike13

    Mike13 Mitglied

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    844
    Mitglied seit:
    29.01.2009
    1037.0.73.0.0
     
  13. FlorianKeller02

    FlorianKeller02 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.10.2019
    Weil das kann ich auch nicht ändern trotz Catalina Update, Boot Rom Version ändert sich nicht


    Mike, Die hätte ich auch gern, meine ist noch die 220.250 blabla und ich schaff es nicht.
    Ich habe Fusion Drive gegen eine Samsung getauscht. Ich habe jetzt gelesen, dass es da zu Problemen kommen kann, wenn nicht die originale SSD/HDD verbaut ist.
    Allerdings gings da um Macbooks aus dem Jahr 2012...
     
  14. Mike13

    Mike13 Mitglied

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    844
    Mitglied seit:
    29.01.2009
    Welche hast Du denn?
     
  15. FlorianKeller02

    FlorianKeller02 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.10.2019
    220.250.368.0.0 um genau zu sein
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...