Imac bootet nicht von der DVD ??? 1 Woche kein MAC HELPPP

  1. Logicman

    Logicman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich habe einen 17" imac Intel Core Duo. Ich wollte nun das OSX neu installieren und habe dazu die Orginal DVD mit 10.4.6 eingelegt,
    löschen und installieren gewählt und angefangen zu installieren.
    Bei 40 % beginnt die DVD sehr komische geräusche zu machen, als ob Sie nicht richtig in der Halterung ist und hin und her schlakert. tatsächlich ist die DVD ein wenig verbogen. Deshalb bricht er mir bei ca 40 % ab.

    Jetzt ist der MAC leer und ich habe versucht mit diversen Versionen die ich aus dem Internet gezogen habe das BS zu installieren es klappt aber nicht, ich seh am Anfang nur diesen Ordner mit Fragezeichen.

    Heute war ich im Media Markt und hab mir nun eine Neue DVD Tiger 10.4 für 120 Euro gekauft um endlich weiterarbeiten zu können.
    Doch jetzt bootet er auch nicht mal von der Orginal DVD die ich neu gekauft habe?? Wenn ich Die verbogene einlege bootet er wieder bricht aber wieder ab.
    Ein Teufelskreis bitte um Hilfe was kann ich tun ??
     
    Logicman, 07.12.2006
  2. Leachim

    Leachim

    Wenn es ein Intel iMac ist geht das mit der gekauften Version nicht. Die ist nur für PPC.

    Du solltest dich mal an Apple wenden.

    Edit: ok hab's gefunden. ist ein Intel
     
    Leachim, 07.12.2006
  3. StruppiMac

    StruppiMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Deine original DVD ist kaputt und die gekaufte dürfte nicht mit dem Intel Mac gehen - jo, an Apple wenden
     
    StruppiMac, 07.12.2006
  4. Logicman

    Logicman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    gibt es keine Möglichkeit die orginal DVD mit meinem PC zu kopieren.
    Vieleicht läuft es in einem wagerechten Laufwerk ohne zu schlackern ??
     
    Logicman, 07.12.2006
  5. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Einfach beim Apple Support anrufen, dann bekommst du eine neue DVD!

    P.S. Warum gibst du denn sinnlos 120 Euro für eine Tiger-DVD aus? Hättest besser hier vorher gefragt, ob das geht!
     
    Tensai, 07.12.2006
  6. StruppiMac

    StruppiMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Versuch's doch - leg den iMac auf den Rücken und los geht's ;)
     
    StruppiMac, 07.12.2006
  7. Logicman

    Logicman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    alles klar
    vielen Dank für Die Hilfe,
    Ich brauche dringend den MAC und mache jetzt schon seit 5 Tagen rum. War so ne kurzschlußreaktion. Naja nichts für ungut..
     
    Logicman, 07.12.2006
  8. Andi

    AndiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.641
    Zustimmungen:
    777
    ...

    Hallo Logicman,

    die DVD wird vermutlich auch horizontal schlackern. Bei Apple oder einem Applehändler kann man Mediasets für ca. 20€ bekommen, falls die DVD defekt ist.

    Ich würde aber folgendes Versuchen:

    DVD auf eine ebene Fläche legen.
    Mit Fön erwärmen. (vorsichtig)
    Ein dickes Buch darauflegen.
    Abkühlen lassen.
    Hoffen sie ist gerade ;)

    Gruß Andi
     
    Andi, 07.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Imac bootet DVD
  1. sluppy
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    778
  2. diwa
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    189
  3. schinaldo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    813
    schinaldo
    20.10.2014
  4. Juano
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    5.755
  5. Schneebastian
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.961
    Schneebastian
    17.07.2012