Benutzerdefinierte Suche

iMac bootet nicht mehr!

  1. macboehni

    macboehni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    6
    Also, mein iMac Intel Core 2 Duo 20" ist 2 Tage alt und nachdem ich Windows installiert und wieder gelöscht habe bootet er nicht mehr. Wenn ich einschalte erscheint nur ein weisses Display, sonst nichts. Hab die OSX Install-Disc rein getan und versucht mit alt und alt+apfel+r+p zu booten, aber mehr als ein weisser Bildschirm kam nicht. Kann ich noch was anderes versuchen?

    Danke
     
    macboehni, 22.09.2006
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.699
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.719
    ..ja mit alt und alt+apfel+r+p kannst du nicht booten, versuch´s mal bei eingelegter Install-Disc mit gedrückter C-Taste.
     
    t_h_o_m_a_s, 22.09.2006
  3. macboehni

    macboehni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    6
    noch ne Frage: wenn ich jetzt mit der Install-Disc starte und das OS neu installieren muss, dann heisst das ja dass alle Daten verloren gehen?!? Oder gibt es ne andere Möglichkeit?
     
    macboehni, 22.09.2006
  4. starwarp

    starwarpMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    halte mal einfach die "ALT" Taste gedrückt und wähle dort dan die OSX HDD als Bootmedium aus (oh Gott das ist jetzt glaub ich schon der 10te Beitrag diese Woche wo ich rate das z tun) ;)
     
    starwarp, 22.09.2006
  5. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.699
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.719
    ...ich bezweifle, dass er so weit kommen wird. Wenn es klappt umso besser.:)
     
    t_h_o_m_a_s, 22.09.2006
  6. macboehni

    macboehni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    6
    Bin kein neues Mac-User Mitglied, hab also schon die Suchfunktion benutzt und dabei die Möglichkeit mit der Alt-Taste gefunden und schon ausprobiert, wie ich oben bereits geschrieben habe. Danke trotzdem!
     
    macboehni, 22.09.2006
  7. starwarp

    starwarpMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Ich meinte aber nur die ALT drücken ohne zusätzliche +R+P oder sonstwie Zusatztasten

    Mitz ALT kommste ins Bootmenü mehr nicht
     
    starwarp, 22.09.2006
  8. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Wenn du neu installierst,wähle einfach den Punkt'alle Einstellungen Behalten'.
     
    Rick42, 22.09.2006
  9. macboehni

    macboehni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    6
    Danke, hab schon gedacht, es wäre alles verloren.


    Ja eben, das hab ich schon versucht und es geschieht nichts. Mir bleibt jetzt nur noch die Hoffnung, dass mit c drücken und starten was geht.
     
    macboehni, 22.09.2006
  10. macboehni

    macboehni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    6
    so, nun habe ich versucht mit gedrückter c taste und eigelegter install disc zu booten, fehlanzeige. Ich rufe mal bei apple an.
     
    macboehni, 22.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac bootet
  1. JCFreak
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    621
    JCFreak
    20.04.2017
  2. JCFreak
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    422
    JCFreak
    10.04.2017
  3. frantzi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    230
    frantzi
    22.02.2017
  4. pete_colonia
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    275
  5. supervision
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    466
    supervision
    15.11.2016