1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Arbeitsspeicher nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von lamelina, 19.09.2003.

  1. lamelina

    lamelina Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich plane für meinen iMac mehr Arbeitsspeicher anzuschaffen. Auf der Website von DSP habe ich, soweit ich das mit meinem soliden Halbwissen beurteilen kann, schon einmal die richtige Kategorie gefunden. Folgende Bauteile scheinen in Frage zu kommen:

    SDRAM 512MB Apple iMac 700-800MHz -TFT- (1 Zoll)_

    SDRAM 512MB Apple iMac 700-800MHz -TFT- (2 Zoll)

    Nun meine Frage: Was bedeuten die Angaben über 1, bzw. 2 Zoll? Damit kann ich überhaupt nix anfangen.
    Ich würde mir gerne einen Fehlkauf ersparen!:confused:

    Gruß bine
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.672
    Zustimmungen:
    808
    ...

    Hallo lamelina,

    ich könnt mir nur denken, dass es sich um die Bauhöhe der RAM-Riegel handelt.

    Gruß Andi
     
  3. lamelina

    lamelina Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi Andi,
    so ähnlich denke ich mir das auch. Nur - könnte eine der beiden Versionen NICHT passen?

    Gruß bine
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.672
    Zustimmungen:
    808
    ...

    Hallo lamelina,

    welchen iMac hast Du denn genau. Schau auch mal mit dem Systemprofiler, welcher RAM-eingebaut ist.

    Klar kann der 2 Zoll nicht passen, wenn nicht genügend Platz da ist ;)

    Gruß Andi
     
  5. lamelina

    lamelina Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi Andi,
    mein iMac ist ein Power PC G4, 800 MHz mit derzeit 256 MB Arbeitsspeicher mit den Kürzeln DIMM1/J13 SDRAM (Ich hasse diese kryptischen Bezeichnungen!). Als Betriebssystem läuft z. Zt Mac OS X/10.2.6 wobei das sicher eher irrelevant ist, oder?
    Lauern tu ich auf "Panther".;)
    Gruß bine
     
  6. thebigc

    thebigc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MediaMarkt

    Hallo,

    ich hab mir mal für meinen verblichenen iMac DV 400 einen
    ganz normalen 512 MB SDRAM Riegel beim MediaMarkt gekauft.
    Hat ohne Probleme gearbeitet.
     
  7. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.672
    Zustimmungen:
    808
    ...

    Hallo lamelina,

    der eingebaute hat 168 Pins, den kannst Du nicht selbst wechseln. Würde ich mich mal bei Deinem Händler erkundigen, den zu tauschen (Kostet?)

    Ansonsten für die 144 Pins Module - eher die 1 Zoll Variante, denn die passt auch gegebenenfalls in ein iBook oder Powerbook.

    Ich seh das so, wenn schon RAM dann voll. Bei den neuen iMacs hab ich noch kein RAM getauscht. Beim Powerbook hatte ich schon Riegel, die dann nicht gingen. Apple ist da sehr streng mit den Spezifikationen. Ist dann ärgerlich, den RAM zurückschicken und das Gerät nochmals öffnen und so weiter.

    Beim Händler hast Du Gewissheit, dass es geht. Halt vorher den Preis aushandeln. Sooo viel teurer darf der auch nicht sein.

    Gruß Andi
     
  8. lamelina

    lamelina Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi Andi,
    hatte mich schon halb darauf eingestellt. Habe zwar keine Berührungsängste, aber auf, zu und das Ganze vielleicht mehrmals ist sicher nicht so prickelnd. Das Dumme ist nur, "mein" Händler ist, wie ich heute gerade erfahren habe, auf die andere Seite der Stadt gezogen :-( . Deshalb habe ich mit dem Versandhändler geliebäugelt......*grummmel*
    Danke für den Rat.
    Gruß bine
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen