iMac als PC-Monitor nutzen?

fdoell

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
6
Hallo zusammen,

mein nächster Rechner wird ein Mac. Am besten gefällt mir der 24" iMac. Leider muss ich noch einige Anwendungen auf PC laufen lassen, der daneben stehen darf. Kann ich mir einen 2. Monitor auf dem Schreibtisch sparen und den iMac-Bildschirm als Monitor nutzen? Wenn ja, wie würde das ganze angeschlossen?

Danke für Eure Antworten

Friedhelm
 

Cadel

MacUser Mitglied
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
9.467
nein geht (leider) nicht.
der imac lässt sich als schirm nicht nutzen.
 

t.bakr

unregistriert
Mitglied seit
26.01.2006
Beiträge
590
Kurz und knapp: nein, es geht nicht, leider...
Zu spät...
 

KAMiKAZOW

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
2.060
Das letzte Mal, das ich so einen Thread gesehen hab, ging das nicht. Da aber aktuelle iMacs Intel-CPUs nutzen, kannste auch Deinen alten PC verscherbeln und für das Geld eine „Parallels“-Lizenz kaufen.
 

Bergsun

Mitglied
Mitglied seit
01.03.2006
Beiträge
1.432
Ist echt schade, dass man den Imac nach ein paar Jahren nicht als Monitor weiternutzen kann, wenn die Hardware mal veraltet ist. Wär ein zusätzliches Kaufargument.
 

orgonaut

Mitglied
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
Entweder Windows direkt und zusätzlich zu Mac OS X auf dem iMac installieren, oder ein Software zum Fernsteuern des Windows-PCs verwenden, die den PC-Bildschirm-Inhalt am Mac darstellt.
 

The_MiGo

Mitglied
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
1.665
Es geht schon, wenn du einen Controller bastellst und den iMac eine Schnittstelle hinzufügt, dann kannst du den Monitor nutzen.... ist nur nicht so einfach. Aber wenn du es hast lass es mich bitte wissen mit schaltplan und Quellcode dann bring ich das in Serie :)
 

KAMiKAZOW

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
2.060
Harrobbed schrieb:
Ist echt schade, dass man den Imac nach ein paar Jahren nicht als Monitor weiternutzen kann, wenn die Hardware mal veraltet ist.
Ich meine gelesen zu haben, dass man Intel-iMacs besser aufrüsten kann als noch die G5-Kollegen, weil die CPU nicht mehr aufgelötet ist. Kann mich aber auch irren.
So lange Apple-Bildschirme nicht LCDs mit LED-Beleuchtung nutzen, nimmt die Leuchtkraft mit der Zeit sowieso ab. Ob man dann also noch einen iMac-Bildschirm haben will?
 

conrast

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
139
Du kannst, falls du Windows XP Professional oder einen Windows Server benutzt, den Rechner über die Remotedesktopverbindung Fernsteuern. Wenn du keine der beiden Windows Versionen hast kannst du auch dienen Windows Rechner über VLC Fernsteuern. Für beide Varianten gibt es für Mac OS X die benötigten Clients.
 

conrast

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
139
Ja, ich habe VNC gemeint.