iMac / Airport Express und WLAN

  1. kalzan

    kalzan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    DRAHTLOS / RATLOS........Bis vor kurzem war meine Welt der kabellosen Datenübertragung in Ordnung. Ich habe über versatel einen dsl flat Zugang, realisiert über einen Splitter und einen WLAN Router, welcher direkt mit meinem iMac kommunizierte. Die Übertragung von Musikstücken erfolgte über das Transportmedium iPod. Soweit so gut. Seit meinem Geburtstag habe ich eine Airport Express "Kiste". die soll ja a) Musik vom iMac empfangen und noch Vieles mehr. :D
    Bis heute ist es mir nicht gelungen die Airport Express parallel mit meinem WLAN Internet Zugang in Betrieb zu nehmen. Wenn die Einrichtung der Airport Express sauber abgeschlossen ist (mit dem Assistenten) funktioniert anschliessend mein Internetzugang nicht mehr und umgekehrt. Tja ist doch ganz einfach... Airport Express als Relaisstation definieren und anschliessend mit der Airport an das Ethernet vom WLAN Router. Leider liegen zwischen Airport Express und WLAN Router ca. 8 Meter. Einedirekte Kopplung ist somit nicht möglich.:mad:

    Fragen: Gibt es eine Möglichkeit die oben beschriebene Konfiguration zu betreiben und was muß ich dafür tun? Freue mich auf Antworten.....
     
    kalzan, 31.05.2006
    #1
  2. DerLee

    DerLee MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,

    es wäre von Vorteil wenn du deine Gerätekonfiguration ein wenig spezifizierst. Es gibt generell zwei Möglichkeiten. Dein alter Wlan Router kann WDS (wie z.B. die Airport extrem oder eben auch deine Express), Dann kannst du mit deiner neuen Express als Relaisstation definieren und per WDS koppeln (geht anscheinend ein wenig auf die performance im Netz, ich hab aber noch nix davon gemerkt) und somit dein Wlan Netz verstärken und natürlich deine Musike darüber streamen. Zweite Möglichkeit. Deine alte Wlankiste kann kein WDS dann kannst du deine neue AP Express nur einbinden. Sie dient dann praktisch nur als empfänger nicht als Sender. Verstärkt bzw. erweitert so nicht die Empfangsleistung deines Netzes. Das wird aber alles so genau im Airport assistent beschieben.

    Gruß

    Uli
     
    DerLee, 31.05.2006
    #2
  3. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Außerdem ist die AEX etwas zickig wenn es um das Zusammenspiel mit bestimmten Routern geht, vor allem dann, wenn eine Verschlüsselung des WLAN ins Spiel kommt, ohne die du erst gar nicht anfangen solltest.

    Wie genau versuchst du denn die AEX derzeit einzurichten?

    Matt
     
    msslovi0, 31.05.2006
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Airport Express
  1. jerom
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    273
    AgentMax
    13.12.2015
  2. XioX
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.383
    Stargate
    08.12.2014
  3. maccandi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    740
    manue
    07.09.2012
  4. KeRoM
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.036
    KeRoM
    09.10.2011
  5. kuma9
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.121
    Carmageddon
    17.05.2011