iMac 800 17" TFT: Startproblem, nur noch piepen

  1. BendAR

    BendAR Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe einen iMac 800 17" TFT mit 768 MB RAM.
    Wenn ich den Rechner starte, kommt erst der normale Applescreen und dann das Spinnigwheel (das graue) und nach ca. 20 Sekunden piept der Rechner (sehr tief) im Abstand von ca. 4 Sekunden. Das Bild bleibt und das Spinningwheel auch.

    Habe schon den Apple Hardware Test drüber laufen lassen, aber der hat gemeint es gibt keinen Fehler.

    Weiss einer woran das liegt?
     
    BendAR, 03.04.2004
  2. rhermann

    rhermannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich nach einem defekten oder nicht passenden Speichermodul an. Bau doch mal alle Bausteine aus und dann einzeln wieder ein, fahre den Rechner hoch und bei dem wo er hängenbleibt ist was faul.
     
    rhermann, 03.04.2004
  3. BendAR

    BendAR Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn alle Speichermodule schon seit 1 Jahr eingebaut sind und seit dem sich nie was geändert hat?
    Der Hardwaretest hat ja auch kein Problem gefunden...
     
    BendAR, 03.04.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac TFT Startproblem
  1. Soonwald
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    358
  2. alquh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    986
  3. dlinde
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    380
    oneOeight
    10.10.2009
  4. DrShoe
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    582
  5. bastain
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    328
    Mac-Bene
    20.10.2008