iMac 8,1 von 2008 - Windows 7-Start nur von DVD möglich?

Flammenherz

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Bei meinem iMac 8,1 24" habe ich die Festplatte gegen eine SSD getauscht. Das interne Laufwerk war defekt, dieses habe ich ausgebaut. Ich will den iMac als Spielemaschine für ältere Games verwenden und habe Windows 7 x64 über ein externes Laufwerk installiert. Bei der Installation selbst gab es keine Probleme, nur den Soundtreiber mußte ich neu installieren, um Sound zu haben. Kurioserweise startet der Rechner nur mit angeschlossenem DVD-Laufwerk mit eingelegter DVD - ohne Laufwerk bleibt der Bildschirm nach dem Gong einfach nur weiß. Nun kann ich damit leben, daß Windows 7 nur mit angeschlossenem Laufwerk startet, aber gibt es vielleicht eine Möglichkeit, einen Tipp, einen Hack, um auf das Laufwerk zu verzichten?

Danke für eure Anworten!
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.936
Punkte Reaktionen
13.086
Was passiert denn wenn du alt drückst ohne das Laufwerk?
Startvolume hast du gesetzt?
 

Flammenherz

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Muß ich ausprobieren, habe jetzt keine Zeit, melde mich dann später!
 
Oben Unten