iMac -> 40" LCD empfohlene Kabelvebindung?

  1. tobman

    tobman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2003
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    2
    Hi!

    Das Thema Mac und LCD/Plasma wurde ja schön öfters diskutiert. Leider sagen mir vielfach die Fachausdrücke bzw. Abkürzungen in diversen Threads nichts:confused: . Daher meine Frage:

    Wie bekomme ich eine qualitative Verbindung über ca. 10m vom iMac G4 zum LCD hin? Nutze zur Zeit diesen Apple-Adapter (VGA-Adapter???), der das Monitorsignal (sorry, halt Laie!:o ) auf ne Chinch-Buchse ausgibt und über Chinch->Scart dann auf meinen (zur Zeit) noch vorhandenen Röhren-TV ausgibt.

    Welche Empfehlungen sprecht Ihr aus bzw. welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Möchte den künftigen LCD gern fürs Weltnetz, Slideshow-Spielchen und hin und wieder DVD nutzen.

    Gruß Tobman
     
    tobman, 21.10.2006
  2. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Ne digitale Verbindung geht leider nicht, da der iMac G4 ja nur einen analogen mini-VGA ausgang besitzt. Du könntest die einen Mini-VGA auf VGA Adapter benutzen und ein 10m langes VGA verlängerungskabel. Ob nach 10 metern noch ein anständiges Bild rauskomt hängt auch von der Qualität des verwendeten Kabels hab.
     
    sir.hacks.alot, 22.10.2006
  3. MooseATcargal

    MooseATcargalMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Und ob Chinch oder Scart dürfte egal sein, denn das Videosignal wird IMHO nur über Video ausgegeben (gelber Cinchstecker), also hast auch bei Scart keine Verbesserung zu erwarten.

    Einziger Vorteil von Scart wäre, wenn SVHS oder RGB unterstützt wird vom iMac G4, wird aber wohl eher nicht der Fall sein.

    Ansonsten gilt das von meinem Vorposter, das Bild wird so oder so nicht wirklich berauschend sein.
     
    MooseATcargal, 22.10.2006
  4. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Doch SVHS stellt der Adapter den er Benutzt auch zur Verfügung.
     
    sir.hacks.alot, 22.10.2006
  5. MooseATcargal

    MooseATcargalMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Wirklich? Dachte es gibt nur Adapter auf normales Video, gut dann unbedingt SVHS nehmen ;)
     
    MooseATcargal, 22.10.2006
  6. tobman

    tobman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2003
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    2
    SVHS-Kabel also. Sowas?:
    http://cgi.ebay.de/High-End-SVHS-S-...2QQihZ006QQcategoryZ11394QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Sieht eher nach Chinch aus oder?
    Gibts denn nen Adapter von SVHS auf Chinch bzw. Scart. Mein TV hat nämlich nur Scart!


    Wie sähe denn ne professionelle Lösung aus? Man sieht schließöich ständig Flat-Screens mit Werbung etc. laufend oder in div. TV-Nachrichtensendern irgendwelche Computergrafiken.
     
    tobman, 23.10.2006
  7. gecco

    geccoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    ist kein Chinch!! S-VHS sieht fast aus wie die "alten" PS/2 Tastatur-/MausStecker! Hier ein Foto zur Verdeutlichung:

    http://cable-server.de/premiumcable/kabel/lowprice/video/S-VHS/Standard/LowPriceS-VHSNeu.jpg


    Kabel können auch unter dem Namen S-Video geführt werden!!!



    Am Professionellsten: DVI eingang am Flat verwenden

    Ein guter Flat beitet auch einen DVI Eingang (prof. heißt hier: teuer;) )
    In der Werbung/ bei Messen/Präsentationen werden dann auch Rechner/DVD-Player benutzt, die Digitale ausgänge haben
     
    gecco, 23.10.2006
  8. MooseATcargal

    MooseATcargalMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
     
    MooseATcargal, 23.10.2006
  9. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    hat dein Fernseher keinen VGA eingang? Dann würde ich den verwenden
     
    sir.hacks.alot, 23.10.2006
  10. MooseATcargal

    MooseATcargalMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    VGA bei 10m Entfernung ist gewagt.
     
    MooseATcargal, 23.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac LCD empfohlene
  1. OKS2009
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    692
    OKS2009
    10.01.2012
  2. hurra
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    894
  3. mrxxxxx
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    328
    mrxxxxx
    02.08.2011
  4. rollohusa
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    391
    rollohusa
    09.02.2009
  5. Kenobi
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    441