iMac 350Mhz G3

Mr.Burns

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.06.2003
Beiträge
7
Hallo erstmal..
Seit dem ich auf meinen iMac G3 350Mhz MacOs X instaliert habe, stürzt der nach einer Zeit,wenn automatisch der Monitor ausgeschaltet wird ab. Nach dem ich verschucht habe, ihn mit dem Restartknopf neu zu booten kam kein Bild. Erst nach dem ich den Stecker gezogen hatte und wieder eingesteck habe. Kann mir jemand sagen woran das liegt?? Und was ich dagen tun kann??


Danke schon mal
Mr.Burns :D
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.962
Hast du schon das neueste Firmware Update aufgespielt?
 

Mr.Burns

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.06.2003
Beiträge
7
Ja, hab das neuste Firmware Update 4.1.9 instaliert
carro
 

tobiasjanning

Mitglied
Registriert
04.09.2002
Beiträge
535
absturz deines macs

dein problem könnte noch folgende gründe haben:
1. du hast nur 128 mb ram installiert
2. du hast den p-ram seit langer zeit nich gelöscht
3. deine schreibtischdatei wurde lange nicht erneuert
4. deine grafikkarte(ati) hat zu wenig arbeitsspeicher. für os 10 braucht man eigentlich mind. 16 mb(wegen quartz). darunter läuft os 10 nur mit minimaleinstellungen
cu tobi
 

Mr.Burns

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.06.2003
Beiträge
7
hallo
also ich habe 384Mb Ram
habe den p-ram mal gelöscht

Naja...kann sein das es was geholfen hat denn jetzt stürzt er nicht mehr ab..
aber ich habs auh seid ich den artikel geschrieben habe nicht aus probiert und gestern hat's wieder funzioniert... :D

clap Also danke schon mal clap

Ps:Ich habe mal gehört das diese imacs nach einiger zeit probleme mit dem video-bord <->bin mir nicht sicher ob das so heißt< haben. Könnte es daran auch noch liegen?

Thanks
Mr.Burns
 

emjaywap

Aktives Mitglied
Registriert
04.06.2003
Beiträge
1.287
wir habe einen solchen iMac, der läuft mit os9.2 und der wechselt nach jedem start den farbstich im monitor (grün, blau,...) dieses bild ist so dunkel, dass man nur mit mühe etwas erkennen kann. eine zeit lang ist auch gar kein bild mehr gekommen. ich dachte, mann müsste ihn entmagnetisieren, und habe meinen lehrer beauftragt, ihn in ein elektrogeschäft zu bringen, um das zu erledigen. er fuhr zuerst dorthin, hat ihn eingesteckt und er hat prima funktioniert. dann ging er mehr oder weniger fustriert zu dem mac händler (der mac funktionierte nicht mehr), der sagte ihm dort, mann solle das gerät entmagnetisieren. der mac steht jetzt wieder an dem alten platz, und wenn wir ihn brauchen, wird kräftig darauf geschlagen und ein paar mal ein- und ausgesteckt...
 

Mr.Burns

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.06.2003
Beiträge
7
Ich denke mal das liegt am viedeo-brod ao weit ich das beurteilen kann
Vielleicht gibt es ja so ein bord bei ebay®....
 

emjaywap

Aktives Mitglied
Registriert
04.06.2003
Beiträge
1.287
das ist mir egal, es stehen noch andere mac's in der schule rum, die sowieso besser sind.
 

Mr.Burns

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.06.2003
Beiträge
7
ok...cool eine schule mit macs Ausgezeichnet!!:cool:
 
Oben