iMac 27 Zoll 2011 3,4GHZ Grafikkarte defekt???

Diskutiere das Thema iMac 27 Zoll 2011 3,4GHZ Grafikkarte defekt??? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Oerters

    Oerters Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.01.2018
    Hallo!

    Ich habe hier den 27 Zoll iMac von 2011 meines Bruders stehen.
    Er zeigt folgende Symptome:
    Startgong, Apfel, Ladebalken kommen normal.
    Der Ladebalken kommt etwas über die Hälfte, dann wird der Bildschirm schwarz, bzw bleibt weiß und weiter passiert nichts.
    Die Lüfter sind zu hören, die RAM Riegel wurden schrittweise entfernt. Auch die Festplatte wurde ausgebaut.
    Keine Änderung.
    Deutet das auf die Grafikkarte hin?
    Und wenn, kann man die relativ kostengünstig ersetzen?
    Auch gerne gegen eine, wo dann evtl der Bootscreen wegen fehlender Apple-Firmware nicht erscheint.
    Den Umbau kann ich machen, kein Problem.

    Oooooder.....kann man irgendwie die Graka der CPU nutzen?
    Wenn ich richtig liege müsste das eine HD 2000 sein.

    Gruß

    Karsten
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.659
    Zustimmungen:
    5.331
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    ja, wenn auch die wiederherstellung nicht bootet und einen weißen screen zeit nach dem apfel, dann ist das eins der symptome bei dem GPU defekt.
    um nur die intel grafik zu nutzen gibt es zwei wege, entweder die AMD kext alle entfernen oder halt über NVRAM parameter (darf man bloß keinen PRAM reset machen).
    die anleitung für NVRAM findet man meist für die MBP 2011, k.A. ob das auch beim imac mit dem gleichen befehl klappt.
     
  3. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    43.456
    Zustimmungen:
    6.210
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Die interne Grafikkarte der CPU ist beim iMac soweit ich weiß nicht angebunden.
     
  4. Oerters

    Oerters Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.01.2018
    Um das mit den AMD Kexten zu testen, könnte ich ja OSX auf einen Stick installieren und da die Kexte löschen, korrekt?
    Ins Menü zum Startvolume aussuchen mit der alt-Taste komme ich ja.
     
  5. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.659
    Zustimmungen:
    5.331
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    beim mini 2011 mit AMD war das auch nicht der fall.
    da konnte man aber durch entfernen der AMD kext allerdings quasi mit der unbeschleunigten boot grafik dann das gerät teilweise nutzen.
    beim imac kann man zumindest nur die GPU wechseln und muss nicht das ganze logicboard tauschen.

    das geht auch über den single user modus mit cmd+s.
    der funktioniert auch noch.
    je nach OS X version muss man aber die SIP abschalten, ist etwas fummelig. weil man nach cmd+r dann direkt cmd+s drücken muss.
    den kann man auch nutzen, damit der imac auf temperatur kommt.
    manchmal funktioniert dann die GPU wieder für eine weile, bis zum nächsten crash.
     
  6. Oerters

    Oerters Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.01.2018
    Ich möchte eben so sicher sein wie möglich, ob es wirklich an der GPU liegt.
    Andere Karten funktionieren nicht, oder?



    High Sierra ist drauf, halt das letzte verfügbare OSX.
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.659
    Zustimmungen:
    5.331
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    andere karten gehen, es hier im forum auch ein thema dazu.
    da wurden dann geforce eingesetzt ohne boot screen.
    erst die tage hatte wohl einer pech mit einer defekten geforce von aliexpress…
     
  8. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Das ist die Grafikkarte. Die Symptome sprechen einen eindeutige Sprache. Du kannst die Karte tauschen durch eine andere MXM-Karte. Unter Windows laufen die alle unter OSX nur einige. Im Macrumors Forum gibt es einen sehr sehr sehr langen Fred mit Informationen und erfolgreichen Berichte.

    Du kannst die Karte auch mal ausbauen und erhitzen. Dann geht sie meistens wieder für einige Zeit.
     
  9. Oerters

    Oerters Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.01.2018
    Ok, danke!
    Ist das dieses englische Forum? Dafür reicht mein Englisch nicht aus.
    Kann man eine Karte (ausser der originalen) besonders empfehlen?
     
  10. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.659
    Zustimmungen:
    5.331
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    man kann doch mit deepl oder mit google translate auch webseiten übersetzen lassen.
    da muss dein englisch jetzt nicht so gut für sein.
     
  11. Oerters

    Oerters Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.01.2018
    Die Karte von einem 21,5 Zöller kann man nicht nehmen,oder?
     
  12. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Das weiß ich nicht. Mein erster defekter 21,5 Zoller kommt erst noch nächste oder übernächste Woche.
     
  13. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.659
    Zustimmungen:
    5.331
    Mitglied seit:
    23.11.2004
  14. Oerters

    Oerters Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.01.2018
    Wir haben einen, der ist beim Transport durch DHL beschädigt worden, Gehäuse stark deformiert und Glas kaputt.
    Technisch läuft der allerdings normal.
    Daher die Frage. Will den nicht unnötig zerlegen.
     
  15. Oerters

    Oerters Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.01.2018
    Ja, eben...deswegen frage ich. Ist nämlich deutlich mehr Arbeit als beim 27er.
     
  16. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.148
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.786
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Hö? Nen 27" zu zerlegen ist nicht mehr oder weniger Arbeit als einen 21.5" zu zerlegen. Intern sind die quasi identisch aufgebaut.
     
  17. Oerters

    Oerters Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.01.2018
    mmh...also beim 27er muss das Mainboard nicht raus, um an die GPU zu kommen. Die hatte ich gemütlich in 30 min raus.
    Beim 21,5er scheint das viel aufwändiger zu sein, auch wenn ich es noch nicht gemacht habe.
     
  18. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.148
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.786
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Hm, und wie hast du die Schrauben vom Heatsink raus bekommen ohne sich die Finger dabei zu brechen? Geschweige denn den Temperatursensor des GPU-Heatsinks vom Logicboard ziehen...ich hab da wohl zu dicke Finger für. :D
     
  19. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.052
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.756
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Kühlkörper runter, Wlp runter, mit Heissluft 380 Grad so ne halbe Minute kreisend von oben auf die eigentliche GPU halten. Vorher die Unterseite mit 200 Grad fönen.

    Dann könnte die wieder ein paar Minuten gehen und Du weisst es genau. Oder auch gar nicht mehr.
     
  20. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Beim 2010er iMac kommst du so an die Karte, aber beim 2011er haben die Säcke alles umgedreht und muss das ganze Logicboard raus.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...