iMac 27“ schaltet sich während dem Betrieb ab.

ramklov

Registriert
Thread Starter
Registriert
17.09.2021
Beiträge
3
Mein iMac 27“ von 2015 schaltet sich während dem Betrieb aus. Einschalten geht nur wenn ich vorher den Stecker am Rechner für 3-5 Minuten herausziehe, in wieder einstecke und nochmals 3-5 Minute warten. Kann ihn hochfahren und je nach Lust und Laune schaltet er sich nach einigen Minuten wieder aus.

Was ist zu tun, wer kann mir helfen?

Volkmar
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
8.824
Hi,
Bei diesen Symptomen, tippe ich auch auf ein defektes Netzteil.
Gruss Franz
 

John300

Mitglied
Registriert
07.05.2006
Beiträge
448
Wenn’s Netzteil defekt is braucht man doch keine Daten Sicherung ! Aber klar is beim Netzteil Tausch sollte gleich ne schnelle Nvme ssd rein. Dann braucht man wiederum ne Daten Sicherung
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.708
Eine Datensicherung ist sinnvoll. Das Netzteil verspricht keinen zuverlässigen Betrieb und kann auch ganz aussteigen. Wenn man dann die Daten sofort zur Verfügung hat kann man diese weiter nutzen.

Netzteil tauschen.
 

MiketheBird

Aktives Mitglied
Registriert
07.02.2021
Beiträge
1.088
Mein iMac 27“ von 2015 schaltet sich während dem Betrieb aus. Einschalten geht nur wenn ich vorher den Stecker am Rechner für 3-5 Minuten herausziehe, in wieder einstecke und nochmals 3-5 Minute warten. Kann ihn hochfahren und je nach Lust und Laune schaltet er sich nach einigen Minuten wieder aus.

Was ist zu tun, wer kann mir helfen?

Volkmar
Welches OS? Es gab mal Versionen bei denen das auch ohne defektes Netzteil auftrat, ansonsten - Netzteil.
 

John300

Mitglied
Registriert
07.05.2006
Beiträge
448
Falsch. Eine Datensicherung braucht man immer.
ja pappi, die sollte man immer haben ist aber beim netzteiltausch nicht zwingend erforderlich wenn der datenträger in ordnung ist. genau so meinte ich das und ich denke so sollte es auch angekommen sein. immer diese schlauen belehrungen. man könnte auch etwas weniger arrogant schreiben............. ich bin ja auch nich doof.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.472
Du wiegst Menschen mit solchen Aussagen halt in falscher Sicherheit. Das könnte man so verstehen, dass man damit nachlässiger sein könnte.

Ja, wenn es das Netzteil ist, und der Rechner nach dem Austausch wieder läuft, dann wird er das wohl auch ohne eine explizite Sicherung. Dennoch rate ich niemals dazu, auf eine Sicherung zu verzichten. Auch dabei kann etwas schief gehen.
 

John300

Mitglied
Registriert
07.05.2006
Beiträge
448
Mal ganz ehrlich und da sollte mal jeder sich an seine eigene Nase packen - es ist ein Forum wo man sich fair austauschen sollte und unwissende zu mehr wissen aufklären sollte, denn nicht jeder wird als alles wissender geboren . Aber wie hier manchmal miteinander umgegangen wird ist übel ! Das nur mal so nebenbei ! Leute geht bitte fair und sachlich miteinander um , danke
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.472
Genau deshalb sage ich das den Leuten: Datensicherung, Datensicherung, Datensicherung. Ohne wenn und aber. Das ist in meinen Augen nur fair. Ich sehe sonst wieder das nächste "hättet ihr das mal vorher gesagt"-Thema.
 

Ciccio

Aktives Mitglied
Registriert
29.08.2007
Beiträge
2.015
ja pappi, die sollte man immer haben ist aber beim netzteiltausch nicht zwingend erforderlich wenn der datenträger in ordnung ist. genau so meinte ich das und ich denke so sollte es auch angekommen sein. immer diese schlauen belehrungen. man könnte auch etwas weniger arrogant schreiben............. ich bin ja auch nich doof.

#John,.

bei dem Nörgeln "gegen Datensicherung" könnten (un)geneigte Leser*Innen aber genau das vermuten.

Also, ich schreibe extra langsam, weil ich nicht weiß, ob du schnell lesen kannst:
Regelmäßige Datensicherung ist Pflicht.
Und bitte hör auf, irgendwelche Gründe vorzuschieben, das sei nicht so.

Gruss

Cccio
 
Zuletzt bearbeitet:

ramklov

Registriert
Thread Starter
Registriert
17.09.2021
Beiträge
3
An alle die mir geantwortet haben. Vielen, vielen Dank 🙏 für euere Hilfe. Ich habe meine Daten gesichert, sodass ich sie jederzeit wieder aufspielen kann. So wie es aussieht bleibt mir wohl keine andere Wahl als das Netzteil zu tauschen. Vielleicht ist damit die Beere geschält.
Sobald das erfolgt ist werde ich mich nochmals melden um zu berichten. Schließlich sollen und müssen die Ratgeber, denen ich herzlich danke auch die Info bekommen wie die Sache ausgegangen ist.
Liebe Grüße an Alle
Volkmar
 

iLutz

Mitglied
Registriert
16.11.2008
Beiträge
308
An alle die mir geantwortet haben. Vielen, vielen Dank 🙏 für euere Hilfe. Ich habe meine Daten gesichert, sodass ich sie jederzeit wieder aufspielen kann. So wie es aussieht bleibt mir wohl keine andere Wahl als das Netzteil zu tauschen. Vielleicht ist damit die Beere geschält.
Sobald das erfolgt ist werde ich mich nochmals melden um zu berichten. Schließlich sollen und müssen die Ratgeber, denen ich herzlich danke auch die Info bekommen wie die Sache ausgegangen ist.
Liebe Grüße an Alle
Volkmar
Ja, das wäre interessant.
Viel Erfolg!
 
Oben Unten