iMac 27" i5 - Grafik Probleme mit Microsoft Silverlight?!

AppleFanBoy88

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
127
Hi Forum,
habe (oder besser gesagt hatte) ein kleines Problem mit meinem iMac 2009 27" i5 - High sierra.

Wollte letztens einen Film über Netflix schauen, da wollte Netflix von mir, dass ich Microsoft Silverlight runterlade.
Gesagt getan und Film angesehen.

Heute hingegen nach 7h Homeoffice am Stück und zuvor 2h Word für die Uni, fing mein Display an, bei voller Helligkeit wenn ich auf hellen Seiten gesurft bin, kurze Millisekunden lange Helligkeit Änderungen zu machen.

Man kann es sich so vorstellen, dass wenn meine Helligkeit bei 100 war, ist sie für eine gefühlte Millisekunde auf 90 gesunken und dann wieder auf 100 gestiegen.
Vor allem beim Scrollen auf internet Seiten ist dieses Problem aufgetreten und nur dann, wenn ich mein Display auf voller Helligkeit habe.

Hatte angst, dass ich mir meine Grafikkarte oder mein Display Kabel beschädigt habe, als ich Gestern eine SSD verbaut hatte.

Jedenfalls habe ich Microsoft Silver deinstalliert. Seit dem konnte den Fehler noch nicht reproduzieren, scheint mir so als sei der Fehler tatsächlich weg gegangen.
In der App gab es Sachen zum anklicken wie "hardware Beschleunigung"

Ist der Fehler nun weg? Wie kann ich auf Nummer Sicher gehen?
Habe probiert neu zu starten und dabei die "D" taste gedrückt gehalten aber es tut sich leider nichts.

Der Rechner fährt langsamer hoch, mehr nicht.
 

AppleFanBoy88

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
127
Und nein, mein Display hat keinen Helligkeitssensor den ich vergessen habe auszuschalten :)
 

AppleFanBoy88

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
127
Bildschirmfoto 2021-04-02 um 20.47.52.png
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
48.879
Hm. Nee. Da stimmt was nicht. Die GHz stimmen. Eventuell wird nur der CPU Typ falsch angezeigt.
 

AppleFanBoy88

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
127
Die hab ich leider nicht mitbekommen, habe den iMac erst seit ein paar Tagen.

Habe mal EtreCheckPro runtergeladen

GPU mäßig nichts auffälliges.. jedoch soll meine SSD um fast 50% langsamer sein als angegeben. Woran kann das liegen?

Bildschirmfoto 2021-04-03 um 08.11.57.png
 

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Registriert
24.04.2004
Beiträge
9.316
Die SSD ist beim 2009er über einen SATA 2 Anschluss angebunden > nominell macht das 3.0 Gbit/s also 3000:8= 375 MB/s theoretisches MAXIMUM, in der Praxis erreicht man dies über SATA auch bei einer nagelneuen SATA SSD nicht (ich hatte in das MacBook meiner Frau, ebenfalls SATA 3.0 GBit/s eine theoretisch 400MB/s schnelle SSD eingesetzt, geschafft hat sich knapp über 310 MB/s > NEU! Später als sie gut gefüllt war, waren es noch ca. 280 MB/s). Auf den alten Rechnern mit SATA 2 (2009 ist aus der Computer Steinzeit ;)) bremst AFPS zusätzlich. Mein 2011er iMac (in Rente) schaffte (er läuft noch!) bei SATA 3 (6.0 GBit/s) ziemlich genau 500 MB/s, die SSD theoretische 560 MB/s. Also alles ok.
 

AppleFanBoy88

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
127
Ahh ok, dann ist ja alles gut. hatte schon Angst dass ich beim einrichten der Platte was falsch gemacht habe! Danke! :)
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
6.566
Nur mal so am Rande:

Microsoft Silverlight wird das Ende des Supports am 12. Oktober 2021 erreichen. Das Silverlight-Entwicklungsframework wird derzeit nur unter Internet Explorer 10 und Internet Explorer 11, wobei der Support für Internet Explorer 10 am 31. Januar 2020 endet. Chrome, Firefox oder Browser, die das MAC-Betriebssystem verwenden, werden nicht mehr unterstützt.


Und Netflix schreibt:

Wir empfehlen, auf einen Browser zu aktualisieren, der HTML5 unterstützt, um sicherzustellen, dass Ihr Computer für unseren Webplayer optimiert ist. Laden Sie die neueste Version von Google Chrome, Mozilla Firefox oder Opera herunter und starten Sie Netflix erneut. Stellen Sie vor dem Herunterladen sicher, dass Ihr Computer die folgenden Systemvoraussetzungen erfüllt:

  • Für Google Chrome ist OS X 10.9 (Mavericks) oder höher erforderlich.
  • Für Mozilla Firefox ist OS X 10.7 (Lion) oder höher erforderlich.
  • Für Opera ist OS X 10.9 (Mavericks) oder höher erforderlich.
Silverlight wird in Safari 12 oder höher nicht unterstützt. Wenn Sie Safari 12 oder höher verwenden, finden Sie unter Systemvoraussetzungen einen kompatiblen Browser. Wenn Sie nicht Safari 12 oder höher verwenden, führen Sie die folgenden Schritte durch.
 

AppleFanBoy88

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
127
@lulesi
Vielen Dank für den Hinweis!

Habe mein MacOs neu aufsetzen müssen, weil das Silverlight meine Grafik so sehr gestört hat.

Habe ständig Blitze bekommen beim surfen und scrollen.

Drecks plugin

Aber danke für den Hinweis!
Jedoch kommen mir andere Browser nicht auf dem Rechner.

Lieber verzichte ich auf Netflix 😅
 
Oben