iMac 27" 5K end 2015: Lüfter ist laut, SecurityAgent 99% CPU

epsillon

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2007
Beiträge
77
Hallo zusammen,

ich hoffe, dass ich hier wieder einmal Hilfe bekomme.

Beim Arbeiten an einem Office Dokument wurde der Lüfter meines iMac erneut sehr laut (nicht das erste mal). Ein Blick auf die Drehzahl hat über 2500 rpm ergeben.

Da ich ausser MS Word keine weitere Apps auf hatte, habe ich in die Aktivitätsanzeige geschaut. Sortiert nach "%CPU" hat ergeben, dass die ersten beiden Prozesse "SecurityAgent" waren und beide ca. 99% der CPU nutzten.

Nachdem ich den iMac neu gestartet habe, hat sich nichts daran geändert. Ich habe die beiden Prozesse mit "sofort beenden" abgeschossen. Jetzt ist Ruhe.

Auf den Support Seiten von Apple steht wofür der Security Agent gut ist.

Meine Fragen sind: was kann ich machen? Gibt es Nachteile wenn ich ihn "abschieße"?

Grüße,
epsillon

iMac 27" Ende 2015 mit macOS Catalina
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.264
Lass mal EtreCheck laufen und teile uns hier das Ergebnis mit. Das ausgegebene Protokoll kannst du hier einfügen, indem du beim Erstellen eines Beitrags oben auf das +-Symbol klickst, und dann auf "</> Code".




Gegebenenfalls musst du das Protokoll aufgrund der Länge in zwei oder mehrere Beiträge aufteilen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben