iMac 24" Mac OS 10.4.11

Diskutiere das Thema iMac 24" Mac OS 10.4.11 im Forum iMac, Mac Mini

  1. streuner

    streuner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Front Row und FB an iMac 24" Mac OS 10.4.11

    Ich habe seit einem Jahr einen iMac zu dem eine Fernbedienung geliefert wurde. Diese hat nie funktioniert und das hat mich bisher nicht gestört. Aber irgendwie wurmt mich das Ganze doch und deshalb versuche ich immer mal wieder das Ding zu aktivieren. Die FB sendet ein IR Signal, aber der Mac tut nix.
    Das Program Front Row, das für die Steuerung zuständig wäre ist ebenfalls nicht da, ich kann es nirgends finden. über die Spotlight Suche finde ich eine Datei FrontRow.pkg aber wenn ich diese anklicke, kommt die Meldung, das dieses Programm für diesen Computer nicht zulässitg ist.

    Mein iMac ist in genau der Konfiguration aktiv, in der er ausgeliefert wurde. Ich habe keine Veränderungen am OS vorgenommen, nur die Aktualisierungen laufen regelmässig ein.

    Hat jemand eine Idee...?
     
  2. chrissv2

    chrissv2 Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    25.08.2003
  3. streuner

    streuner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    wenn du Photo Booth anschaltest und die FB auf die Cam hältst, dann macht die Cam das IR Signal auf dem Bildschirm sichtbar. Leuchtet rot... Das heisst, das die FB zumindest mal irgend eine Art von IR sendet. Leider versteht mein iMac das Signal nicht.
    Aber eben, das Grundproblem scheint ja Front Row zu sein.
     
  4. streuner

    streuner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Die Mac Hilfe mit genau dem Artikel hatte ich auch schon mal gefunden und versucht, ging damals nicht und jetzt eben auch wieder nicht...

    Danach hatte ich versucht, in der Systemsteuerung den IR Empfänger zu aktivieren, aber gar kein entsprechendes Symbol gefunden, das mir dieses ermöglichen würde. Es ist, als hätte mein iMac gar keinen IR Empfänger.
     
  5. Huggy

    Huggy Mitglied

    Beiträge:
    3.113
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Dann guck mal im System Profiler, ob der IR-Empfänger dort angezeigt wird...
     
  6. streuner

    streuner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    wenn der IR Empfänger so wie z.B. Bluetooth ein eigenes Feld haben sollte, dann nein.
    Wenn er irgendwo "versteckt" ist, dann hab ich ihn vielleicht nur nicht gefunden...
     
  7. systemeinstellungen/netzwerk/anzeigen: IrDA

    system profiler/netzwerk/aktive dienste/IrDA

    wenn er weder hier noch da ist, hast du ihn ausgebaut. ;)
     
  8. streuner

    streuner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    dann hab ich ihn wohl ausgebaut....

    Beim System Profiler gibt es den Punkt "Aktive Dienste" nicht
    In der systemeinstellungen/netzwerk/anzeigen: existiert kein IrDA

    ....??? sollte ich mich jetzt wundern...? Wie gesagt, ich habe an dem iMac nix verändert und nie irgend etwas gebastelt. Das OS ist so auf dem Computer, wie der vor knapp einem Jahr ausgeliefert wurde. Also noch die Tiger Version. sollte ich mich an meinen Händler wenden...? aber der war das letzte Mal schon extrem unfreundlich und langsam.
     
  9. Huggy

    Huggy Mitglied

    Beiträge:
    3.113
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Ich würde mich wundern... ;)

    Wenn du deinen iMac allerdings schon länger als ein Jahr hast, wird es schwierig, da irgendwelche Garantieansprüche geltend zu machen.

    Allerdings: Du sagtest ja, dass die Fernbedienung von Anfang an nicht funktionierte. Es gibt ja die Gewährleistung, welche für 24 Monate gilt. Allerdings muss man beweisen, dass der Mangel schon innerhalb der ersten 6 Monate vorlag - und das wird schwierig bzw. unmöglich... :hum:
     
  10. streuner

    streuner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    das Jahr ist erst im Mai um.... sollte also noch gehen.
    Aber das heisst, das der Mac wieder eine Wochen bis 10 Tage unterwegs ist, da habe ich ja eigentlich gar keinen Bock drauf. der iMac war schon beim Kauf erst mal kaputt, die Grafikkarte hat gesponnen. Da hat mein "Fachhändler" erst mal blöd getan und dann fast 14 Tage für den Austausch gebraucht. Bei einem Rechner der 2 Wochen alt ist, ist so was ärgerlich.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...