iMac (21,5 Zoll, Ende 2012) mit 10.15.7 Catalina => zurück auf HFS sinnvoll?

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
494
APFS ist das schnellste Format was du überhaupt für Apple Geräte bekommen kannst.

Wechsel auf SSD
 

iMac2011

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.06.2011
Beiträge
511
Hallo, ich habe noch eine Frage.
Im Festplattendienstprogramm wird unter dem Eintrag der neu eingebauten SSD (500GB) folgendes angezeigt:
SSD / APFS-Volume / 4,99,76 GB von 4 Volumes geteilt

Was bedeutet dieses „von 4 Volumes geteilt“ trotzdem ich die Platte gelöscht habe?
 

iMac2011

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.06.2011
Beiträge
511
muss ich dann die komplette SSD Platte noch einmal löschen und das BS neu installieren oder reicht es wenn ich mir im Festplattendienstprogramm unter Darstellung alles anzeigen lasse und dort manuell alles lösche?
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.603
Wähle die Apple SSD im FPD nachdem du „alle Geräte anzeigen“ eingestellt hast.

Dann gehe auf löschen, GUID, APFS. dann wird gelöscht und neu formatiert etc..

Dann macOS zum installieren auf der SSD auswählen.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.553
Achte drauf als Partitionsschema GUID zu verwenden, sonst gehts nochmal von Vorne los.
 

iMac2011

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.06.2011
Beiträge
511
Super, danke. Jetzt wird EIN Volume mit der kompletten Kapazität angezeigt und keine geteilten Volumes mehr.
Da capo mit der Installation von Catalina auf die neue SSD.

Dankeschön!
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.603
Nach der Installation wirst du einen Container mit 2 Volumen habe bzw. eine Recovery. Das ist normal.
 

iMac2011

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.06.2011
Beiträge
511
Nun wird mir doch wieder allerhand angezeigt.
Samsung SSD 860 Evo
—Container disk 1 (hier steht „von 5 Volumes geteilt“
—SSD „von 5 Volumes geteilt“
—SSD - Daten „von 5 Volumes geteilt“

5832B268-80D4-4B59-A229-203B2BF0341D.jpeg
 

iMac2011

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.06.2011
Beiträge
511
Nach der Installation? Dann sollte alles gut sein.

Ja! Vorgehensweise war:
1. von externer HDD mit dort installiertem BS booten

2. von dort den Catalina Installer laden und auch von dort ausführen und auf die SSD installieren.
Zuvor wurde die SSD nach Euren Vorgaben gelöscht (nur noch ein Volume und keine Meldung zu geteilten Volumes waren sichtbar)

3.Nach der durchgeführten Installation auf der SSD zeigt sich nur o.a. „von 5 Volumes geteilt“

Was mache ich falsch?
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.553
Alles ok, da sind noch unsichtbare Volumes wie vm, preboot usw dabei.

Mit diskutil list im Terminal siehst du sie.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.603
Alles gut. „Temporäre Volumen“ werden verschieden bzw. versteckte, notwendige bleiben. Scheinbar alles richtig gemacht.

Sieht gut aus.
 
Oben Unten