iMac 2019 (27"): Seltsame Anzeigen im Systembericht

Diskutiere das Thema iMac 2019 (27"): Seltsame Anzeigen im Systembericht im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Private Paula

    Private Paula Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.05.2005
    Hallo Zusammen!

    Bei meinem neuen iMac (Retina 5K, 27", 3.0 GHz, 2019) habe ich etwas Seltsames festgestellt, was ich gerne mit Euch besprechen würde. Vielleicht weiß ja Jemand, was da los sein könnte.

    Mein "Problem" ist folgendes:
    1.
    Mein iMac und iPad (9,7", 2018) sind über meine AppleID miteinander verknüpft. Im Einstellungsmenü des iPads (oberster Reiter: Account) wird der iMac dann ebenfalls angezeigt, bisher allerdings als 21,5"-Gerät. Seit HEUTE wird er im iPad korrekt als 27"-Modell aufgeführt. Woran kann das liegen?

    2.
    Unter " - Über diesen Mac" erscheinen nur die Reiter "Übersicht / Displays / Festplatten / Support / Service". Der Reiter "Speicher" fehlt, müsste aber doch eigentlich dort erscheinen. Dass es den gibt, habe ich auf Screenshots aus dem Internet - ebenfalls Mojave - schon mal gesehen. Kann es sein, dass macOS diesen nur bei 27"-Geräten anzeigt, bei denen RAM selbst nachgerüstet werden kann? Ich habe nämlich den Verdacht, dass bei meinem Gerät eine falsche Modell-Identifizierung (siehe Punkt 3) eingetragen ist und sich mein iMac für ein 21,5"-Gerät hält... :)
    Im "Systembericht" werden unter Speicher nur die Bänke 0 und 2 angezeigt. Bank 1 und 3 erscheinen nicht, auch nicht mit der Bezeichnung "leer". Ist das so gewollt? Ich habe auch hier schon mal Screenshots gesehen, bei denen auch die zwei leeren Bänke mit angezeigt wurden.
    Nachdem ich dann 2 RAM-Riegel nachrüstet hatte, wurden alle 4 Bänke angezeigt und der Gesamtwert des Arbeitsspeichers entsprechend angepasst (4GB + 8GB + 4GB + 8GB = 24GB).

    3.
    In meinem "Systembericht" wird als Modell-Identifizierung "iMac19,1" angezeigt. Laut https://support.apple.com/de-de/HT201634 wäre dies jedoch das 21,5"-/4K-Modell. Mein iMac (Retina 5K, 27", 2019) müsste gemäß dieser Info-Seite jedoch die Modell-Identifizierung "iMac19,2" tragen. Entweder ist diese Support-Seite von Apple fehlerhaft oder die Modellbezeichnung im "Systembericht".

    Im Internet findet man ja diverse Apple-Gerätedatenbanken und Anbieter für Arbeitsspeicher, welche die neuen 2019-Geräte wieder anders zuordnen und sogar ein Modell "iMac19,3" aufführen. Während ich diese Zeilen schreibe, habe ich gerade noch einmal unter mac-speicher-shop.de geschaut. Dort haben Sie die Zuordnung wieder geändert. Nachdem mein Gerät vor 2 Tagen unter der Filterfunktion erst als iMac19,3 geführt wurde, ist er jetzt unter iMac19,1 zu finden.
    Da ich dies Alles recht widersprüchlich finde und auch diesen externen Quellen nicht traue, wollte ich wissen, ob Ihr mir mehr sagen könnt.

    Im Grunde möchte ich gerne wissen, ob ein Problem (Hardware o. Betriebssystem) mit meinem Gerät vorliegt und ob die Modell-Identifizierung (iMac19,1) im Systembericht korrekt eingetragen und dargestellt wird.

    Vielen Dank - auch für's Durchlesen bis hierunten!!!

    Beste Grüße!!!
    Private Paula
     
  2. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.792
    Zustimmungen:
    2.605
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    zu 1: Dein Problem ist also, dass es richtig angezeigt wird? Komisches Problem.
    zu 2: Also stimmt die Anzeige jetzt? Was genau ist daran das Problem?
    zu 3: laut everymac.com ist iMac19,1 richtig. Wüsste auch nicht, dass es in 2019 bereits eine andere iMac Generation gab.

    Also letztlich gibt es gar kein Problem, oder?
     
  3. Olli9

    Olli9 Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    13.04.2010
    Zu 2.: "Speicher" wurde mittlerweile zu "Übersicht" hinzugefügt, direkt unter Prozessor. Das war bei den alten iMacs noch anders, dort gab's einen separaten Reiter.
     
  4. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    4.933
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.180
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Das ist aber schon länger so.

    Bildschirmfoto 2019-04-09 um 13.38.55.jpg
     
  5. Private Paula

    Private Paula Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.05.2005
    Die Angabe von 24GB unter „Übersicht“ habe ich auch. Wie man auf dem Beispielfoto sehen kann, gibt es oben, zwischen „Festplatten“ und „Support“ noch einen eigen Reiter mit der Bezeichnung „Speicher“. Dieser Reiter fehlt bei mir.

    Hier Beispiele aus dem Netz:
    upload_2019-4-9_14-34-24.jpeg

    upload_2019-4-9_14-31-59.png


    Mir geht es natürlich nicht aus Eitelkeit darum, ob die Anzeige stimmt, sondern um mögliche Konsequenzen:
    Beispielsweise bei Software- oder Firmwareupdates, die dann evtl. mehr Schaden anrichten, wenn sich der Rechner für was Anderes hält, als er tatsächlich ist.

    Darum: Stimmt also iMac19,1 bei nem 5K-27“-Gerät?
     
  6. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    4.933
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.180
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Ach den Reiter meinst Du. Aber das kann man doch dann recht genau im Systembericht einsehen.
     
  7. Private Paula

    Private Paula Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.05.2005
    Meine Theorie wäre die, dass man den Reiter nur sieht, wenn man RAM selbst nachrüsten kann, weil die 4 Speicherbänke dort wohl auch grafisch dargestellt werden. Das wäre bei den 21,5“-Geräten ja nicht der Fall, weil der Speicher ja fest verbaut ist.
    Wenn sich mein 27“-iMac jetzt nun für einen 21,5“er hält, würde das den Umstand erklären, warum der Reiter „Speicher“ bei mir fehlt und auch die Anzeige im iPad (siehe oben Punkt 1) zunächst 21,5“ ausgespuckt hatte.

    Die Kernfrage lautet also, ob bei einem 2019er iMac 27“ der Modellcode „iMac19,1“ richtig ist und warum gerade bei meinem Mojave der Reiter für „Speicher“ fehlt. Eine grundsätzliche Änderung scheint es ja nicht gegeben zu haben, was meine Beispielbilder aus dem Netz ja belegen.
     
  8. NewmacCMD

    NewmacCMD Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    09.11.2018
  9. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.148
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.786
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Richtig, den Reiter Speicher sieht man nur wenn der Speicher auch wirklich aufrüstbar ist. Ist der Speicher verlötet sieht man den normalerweise nicht. Bei meinem Macbook Air wird der Reiter Speicher auch nicht angezeigt.
    Das würde ich mal Apple fragen.
     
  10. dr. murke

    dr. murke Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Ich hab mich auch schon über den fehlenden Speicher-Tab und die anfänglich falsche Bezeichnung meines iMacs als 21,5" gewundert … aber hey, wenn Apple noch nicht mal die Bluetooth-Version auf ihrer eigenen HP richtig angeben kann …
     
  11. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.148
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.786
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Tja, der selbstauferlegete jährliche Update-Wahn und das Stricken mit der heißen Nadel fällt einem früher oder später mal auf die Füße. Davor ist auch Apple nicht gefeit. ;)
     
  12. Private Paula

    Private Paula Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.05.2005
    Also, hier die offizielle Antwort des Apple-Supports:
    Der Modell-Code für das 2019er, 5K, 27" iMac-Modell lautet: "iMac19,1". Also ist bei mir alles OK!
    Die haben beim Übersetzen aus dem Amerikanischen bei der Deutschen Fassung einen Dreher reinbekommen... :)

    Deutsche Version:
    https://support.apple.com/de-de/HT201634

    US Verion:
    https://support.apple.com/en-us/HT201634

    Und der Grund, warum der Tab-Reiter "Speicher" unter "Über diesen Mac" fehlt, liegt angeblich darin begründet, dass es sich um ein konfiguriertes Modell (512GB SSD statt Fusion Drive) handelt. Im Zuge nächster Software-Updates soll das wieder glatt gezogen werden.
     
  13. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    8.367
    Medien:
    28
    Zustimmungen:
    2.563
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Schönen Dank für die Rückmeldung - gut zu wissen, dass man eine weitere erst einmal Suche einstellen kann… ;)
     
  14. AppleGoose

    AppleGoose Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    13.11.2014
    Das gleiche ist mir letztes Wochenende auch aufgefallen. Hat mich aber nicht weiter gestört. Nachdem ich Dein Posting gelesen habe, habe ich nochmal nachgeschaut und bei wird nun ebenfalls das korrekte Modell angezeigt. Waran das leigt kann ich Dir auch nicht sagen aber ich vermute mal stark, dass es ein mini-Bug in der Modelliste bei Apple war. Jetzt passt ja wieder alles.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...