Imac 2017 bluethoot & mail problem

Diskutiere das Thema Imac 2017 bluethoot & mail problem im Forum iMac, Mac Mini.

  1. henryold

    henryold Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    02.01.2009
    hallo
    habe diesen iMac:

    Modell-Identifizierung: iMac18,3
    Prozessortyp: Intel Core i7

    Prozessorgeschwindigkeit: 4,2 GHz

    Anzahl der Prozessoren: 1

    Gesamtanzahl der Kerne: 4

    L2-Cache (pro Kern): 256 KB

    L3-Cache: 8 MB

    Hyper-Threading Technologie: Aktiviert

    Speicher: 40 GB

    Boot-ROM-Version: 172.0.0.0.0

    SMC-Version (System): 2.41f1

    dazu folgendes Problem :
    Nach einiger Zeit, von Minute bis zu Stunden, ist meine Bluethoot Verbindung verloren.
    Maus ist die Bluethoot Mouse Magic, Tastatur die mit Bluethoot ohne Nummernblock.
    wenn ich viel gluck habe verbindet er sofort wieder, aber ist selten.
    gehe dann mit der alten usb Maus und schalte beide wieder on, was aber meist nicht geht, kommt die Sonnenuhr und dreht und dreht usw, ok dann Neustart .
    Imac war schon beim Apple Händler zu Reparatur, erfolg die Verbindung lässt sich immer noch , weniger aber doch.

    kennt wer BITTE eine Lösung, was kann ich noch tun?
    Neues ist seit dem dazu gekommen, der iMac steht on da plötzlich öffnet sich die Mail App ? Ohne mein zutun.

    danke henryold
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.515
    Zustimmungen:
    4.804
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Die Bluetooth-Verbindung wird wahrscheinlich durch USB-Geräte oder anderen Funk wie WLAN gestört. Probiere es ggf. mal ohne angeschlossene USB-Geräte.

    Mail verliert in diesen Momenten wahrscheinlich die Verbindung zu einem Konto. Das solltest du mal prüfen.
     
  3. henryold

    henryold Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    02.01.2009
    USB wird selten benutzt, Wlan dauerhaft,
    Aber Wlan braucht der IMac zum Leben, wie Bluethoot :), ist doch mit der Mouse und Tastatur nötig.
    Sind doch 2 verschiedene Funkfrequenzen, oder.
    Wenn ich TV sehe wird der Radio auch nicht gestört.
     
  4. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Hi.

    Es gibt USB Geräte die nutzen BT und BT und WLAN ist beides 2.4GHz. Sollte nicht stören kann aber. Also darf man das nicht ausschließen aber kann man da es natürlich grundsätzlich sehr gut co existiert.

    Einfach mal alles neu machen (MacOS) könnte helfen.
     
  5. henryold

    henryold Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    02.01.2009
    jetzt MacOS = 10.14.5
    mit Sierra, High Sierra und Mojave immer das selbe Problem.

    Habe das Problem schon länger seit ca 1 Jahr. jetzt hat der Apple Händler rum geschraubt daran und es ist besser geworden aber leider immer noch da, Zeit abstand wurde größer.
    Imac wurde schon gut 2-3 mal neu aufgesetzt, brachte aber nichts. Applecare/Hotline kann/will auch nicht helfen. :(
    Gastuser wurde auch schon ausprobiert, alles negativ.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...