Kaufberatung iMac 2017 5k mit Windows 10 als Spielemaschine oder XBox One?

Diskutiere das Thema iMac 2017 5k mit Windows 10 als Spielemaschine oder XBox One?. Servus Leute, ich möchte gerne in Zukunft wieder das ein oder andere Spiel spielen. Vor einem...

dooyou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
4.636
Servus Leute,

ich möchte gerne in Zukunft wieder das ein oder andere Spiel spielen. Vor einem Jahr habe ich meine Xbox One wegen Zeitmangel verkauft. Die Zeit ist jetzt zwar nicht mehr geworden, aber die ein oder andere Stunde in der Woche würde ich doch gerne mal wieder mit Fifa, F1 20XX oder anderen Renn-, Sport- oder Strategiespielen verbringen. Die meisten Spiele gibt es ja, abgesehen von den meisten Strategietiteln, auf beiden Plattformen (Windows/Xbox). Kein Spiel ist mir jedoch so wichtig, dass es eine bestimmte Hardwareplattform ausschließt.

Vorhanden ist mein Arbeitsrechner, der iMac 2017 5k (Radeon 580 8 GB, i7 4,2 Ghz, 24 GB Ram). Ein paar Spiele sollten also unter Windows gut darauf laufen.

Der Nachteil wäre, dass ich erst Windows 10 drauf installieren müsste (entweder direkt auf die interne SSD oder per TB3). Das würde mich aber nicht zur Verzweiflung bringen.

Die andere Alternative wäre, ich hole mir wieder eine Xbox One. Die werden einem ja derzeit hinterher geworfen.

Ich frage mich nur, ob es eine Xbox sein muss, wenn eigentlich potente Hardware vorhanden ist?

Wie seht ihr das? Exklusivtitel spiele ich nicht u. wie gesagt, es ist mal vielleicht eine halbe Stunde am Tag. Casual-Games spiele ich nicht.
 

dooyou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
4.636
Spiele für Mac OS sind definitv raus, da gibt es nichts was mich interessiert. Da werden oft nur veraltete Spiele zu Apothekenpreisen verkauft (z. B. F1 2017). Fifa gibts gar nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BalthasarBux

Breaker

Mitglied
Mitglied seit
19.04.2010
Beiträge
527
Gerade bei den Konsolen wird es doch dieses Jahr spannend, es kommen doch die PS5 und die neue Xbox raus, nur mal so btw.
 

dooyou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
4.636
Ja, ich weiß. Aber irgendwann dieses Jahr ist nicht heute oder morgen :)
 

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.467
Spiele für Mac OS sind definitv raus, da gibt es nichts was mich interessiert. Da werden oft nur veraltete Spiele zu Apothekenpreisen verkauft (z. B. F1 2017). Fifa gibts gar nicht.
und dazu kommt, das mit Catalina die allermeisten Spiele nicht mehr laufen, da sie 32 Bit sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dooyou

dooyou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
4.636
Naja, ich würde nicht einsteigen, sondern einfach weitermachen. Ein Account ist vorhanden. Ich frag mich halt nur, ob die Hardware des iMacs nicht auch für Spiele schnell genug ist. Gerade als Übergangszeit z. B. zu einer Xbox One X. Das Thema ist wahrscheinlich Geschmackssache.
 

virtua

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
2.750
Ich frage mich, was du jetzt hören möchtest? Klar kannst du mit deinem iMac zocken, wenn auch nicht unbedingt in 4K. Steam gibts auch für macOS, allerdings laufen nicht alle Spiele und zur Zeit auch noch nicht mit Catalina – also kommst du um Windows kaum herum. Dann ist es nur ein Abwägen des Preises im Verhältnis zum Nutzen.
 

dooyou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
4.636
Mac OS stand doch nie zur Diskussion. Die Frage war nur Windows oder eine Xbox. Was soll ich hören wollen? Jeder kann einfach seine Meinung dazu abgeben und fertig.
 

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
531
Ich würde an deiner Stelle den iMac ausprobieren. Auf FHD sollte alles flüssig laufen, höhere Auflösungen kann ich nicht einschätzen.
Der ist schon da, aber was soll im schlimmsten Fall passieren? Es wird dir nicht ausreichen und du kaufst dir doch die Xbox. Im besten Fall kannst du damit zur nächsten Xbox überbrücken.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RealRusty und dooyou

virtua

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
2.750
Was soll ich hören wollen?
Ich vermute, eine Einschätzung, was besser ist, Vor- oder Nachteile? Das wäre zumindest, was ich in einem Forum suchen würde. Nur scheint für dich das eine so gut wie das andere zu sein, also würde ich an deiner Stelle einfach das machen, was günstiger ist.
 

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.467
Mac OS stand doch nie zur Diskussion. Die Frage war nur Windows oder eine Xbox. Was soll ich hören wollen? Jeder kann einfach seine Meinung dazu abgeben und fertig.
hängt letztendlich von den Spielen ab, die du spielen willst.
Der iMac reicht für vieles aus, wenn du Windows installierst.
 

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.392
Ich habe auch noch ne XBox hier rumstehen, da ich gerne mal Call of Duty oder Battlefield spiele. Na ja, vielleicht 6x im Jahr, aber egal.
Finde ich ok. Ab auf die Couch, einschalten, fertig.

Ne Xbox oder PS4 bekommt man aktuell ja guenstig.
 

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.629
Hi.

Der iMac ist da, probiere ihn aus. Er kann viel auch für Spieler je nach Spiel. Ich habe auch schon den Mac zum spielen genutzt. Später bin ich auf Xbox und PS umgestiegen.
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.836
Wenn Du schnelles Internet hast, kannst Du ja auch einmal diese Cloudspiele ausprobieren.
Dann läuft das Spiel auf potenter Hardware im Netz und wird bei Dir auf einen schwachen Rechner gestreamt.

Stichwort: Google Stadia, Playstation Now, Parsec, Geforce Now, Vortex, Paperspace, etc.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maba_de und RealRusty

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.467
auf jeden Fall eine Option, aber auf Dauer auch teuer.
 
Oben