IMac 2011 startet nicht.

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.835
Punkte Reaktionen
13.036
Bei GPU Defekt startet der eigentlich, wird halt nach dem Apfel der Bildschirm meist Weiß.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.835
Punkte Reaktionen
13.036
Der Gong kommt auch nicht?
Dann besteht der ja den POST ja schon nicht.
Ist das auch das richtige Netzteil, so dass da die richtige Spannung kommt usw?
Wenn du schon viel gebastelt hast, kann natürlich auch irgendeine statische Ladung das Board zerschossen haben.
Aber weiß nicht wie man das Board auf Hardwareebene testen kann ohne Start.
 

Scorpionking110

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.01.2021
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
7
Der Gong kommt auch nicht?
Dann besteht der ja den POST ja schon nicht.
Ist das auch das richtige Netzteil, so dass da die richtige Spannung kommt usw?
Wenn du schon viel gebastelt hast, kann natürlich auch irgendeine statische Ladung das Board zerschossen haben.
Aber weiß nicht wie man das Board auf Hardwareebene testen kann ohne Start.

Ich habe schon das Netzteil komplett getauscht, habe noch einen zweiten IMac. Funktioniert tadellos.
 

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
10.471
Punkte Reaktionen
2.655
Ich habe schon das Netzteil komplett getauscht, habe noch einen zweiten IMac. Funktioniert tadellos.

Wie in #5 geschrieben, die anderen LEDs zeigen Zustände / Kommunikation an.
Leuchten diese LEDs nicht, hat das Board ein Problem. Diese LEDs sind eigentlich genau dazu da keine Zeit zu verprasseln.

Entweder jetzt das Board tauschen oder langwierig anfangen auf diesem Board den Fehler zu finden.
 
Oben Unten