iMac 2010 DVD funktioniert nicht

Redline78

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.08.2021
Beiträge
68
Hallo, ich habe heute meinen ersten Apple gekauft gebraucht um mich erst einmal einzuarbeiten, aber leider geht er keine CD ein.

Es handelt sich um einen iMac von 2010 Mitte mit 21,5 Zoll Display.

Da ich das Thema Apple nicht schon wieder verwerfen möchte, ohne das es richtig angefangen hat, hoffe ich hier auf Hilfe.

Kann mir jemand sagen was für ein Laufwerk ich dort einbauen kann?

Über google finde ich zwar viele Antworten, aber nicht so recht welches nun genau passt.

Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
3.415
Wird die CD/DVD nicht eingezogen oder spürst du einen Widerstand bei etwa 2/3 ?
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
3.415
Leg den iMac mal auf den Rücken und oder auf den Bauch und betätige die Auswurf Taste. Kann sein, dass da noch eine CD im LW ist.
 

Redline78

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.08.2021
Beiträge
68
Ich sehe da keine Auswurftaste, da ist nur noch ein Kartenleser drunter. Der funktioniert auch.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
3.415
Nur mal am Rande. Einen 2010er iMac anzuschaffen um sich mit Mac anzufreunden ist fragwürdig. Zu alt, keine Updates. Vorteil ist die Möglichkeit, den iMac recht leicht aufzurüsten. Das ändert aber nichts am Problem mit den fehlenden Sicherheit Updates.
 

Redline78

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.08.2021
Beiträge
68
Ich habe nur eine Windowstastatur.

Ich soll den PC neu starten gleichzeitig die linke Maustaste drücken? Was passiert dann?
 

Redline78

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.08.2021
Beiträge
68
Nur mal am Rande. Einen 2010er iMac anzuschaffen um sich mit Mac anzufreunden ist fragwürdig. Zu alt, keine Updates. Vorteil ist die Möglichkeit, den iMac recht leicht aufzurüsten. Das ändert aber nichts am Problem mit den fehlenden Sicherheit Updates.
War hier nicht die Frage. Danke
 

Redline78

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.08.2021
Beiträge
68

Redline78

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.08.2021
Beiträge
68
So weit war ich schon, aber auch bei deinem Link steht 2011, meiner ist von 2010 Mitte.
 

Redline78

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.08.2021
Beiträge
68
Nur mal am Rande. Einen 2010er iMac anzuschaffen um sich mit Mac anzufreunden ist fragwürdig. Zu alt, keine Updates. Vorteil ist die Möglichkeit, den iMac recht leicht aufzurüsten. Das ändert aber nichts am Problem mit den fehlenden Sicherheit Updates.
Wie ich gerade gelesen habe, ist das System Catalina 2019 veröffentlicht worden. Was also soll da bitte schön auf meinen Rechner eine Sicherheitslücke sein? Mein Rechner von 2010 läuft wunderbar mit Catalina. Ich bin kein Spieletyp, sondern nur normale Büroarbeit und Internet und dafür ist der Rechner super für den Preis von 100Euro wenn ich mir so die Preise bei Apple anschaue. Das mit dem Laufwerk bekomme ich schon hin, ich bastel schon ewig an Windowsrechnern rum, da wird das wohl nicht schwer sein.

Verstehe nur nicht, dass Catalina erst am IMAc Ende 2012 laufen soll, meiner ist on 2010.
 

yew

Aktives Mitglied
Registriert
29.02.2004
Beiträge
7.764
Hi
wenn dein Rechner ein iMac von 2010 ist (offiziell ist da bei 10.13.6 Schluß) und du Catalina droben hast, dann es das eine gepatchte Version .... funktioniert, aber sobald ein (Sicherheits)-Update kommt, gibt es Probleme .... ebenso, wenn man das System neu installieren muß und sich diesbezüglich nicht auskennt


Gruß yew
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.076
Das Austauschen ist nicht das Problem, sondern was für ein Laufwerk funktioniert?
Jedes im passenden Formfaktor.
Du kannst selbst ein Bluray einbauen.
Es muss halt ein Slotin ohne Blende sein.
Guck halt die Maße des verbauten an.

Ich soll den PC neu starten gleichzeitig die linke Maustaste drücken? Was passiert dann?
Dann wird die DVD ausgeworfen.

Verstehe nur nicht, dass Catalina erst am IMAc Ende 2012 laufen soll, meiner ist on 2010.
Apple benutzt in den neueren MacOS Versionen halt die Features der neueren Hardware.
Dein alter Rechner hat die nicht, auch wenn du meinst es läuft.
Das geht halt nur, weil da andere Leute Catalina gepatcht haben. Es ist halt unsupported und eine Bastellösung.
Ist halt nicht Sinn und Zweck von MacOS.
Alles aus einer Hand, damit es meist problemlos läuft.
Wenn du basteln willst, brauchst keinen Mac.
 
Oben Unten