iMac 2009 als zweiten Bildschirm nutzen mit MacBook Pro 2015

ReneHolzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2020
Beiträge
10
Hallo!

Hab mich schon ein wenig im Forum umgesehen, kann aber keine Antwort für mein spezifisches Problem finden.

Ich möchte gerne meinen iMac (24" early 2009, El Capitan) mit meinem MacBook Pro (15" Mid 2015, Catalina) verbinden, so dass ich das eine oder das andere Gerät als zweiten Bildschirm nutzen kann.
Der iMac hat einen Mini-Display Port Ausgang und das Macbook sowohl HDMI als auch Thunderbolt.

Gibt es eine Möglichkeit diese zwei zu verbinden?
Mit HDMI auf MiniDisplay Port habe ich es schon versucht (CMD+F2), da rührt sich aber leider nichts.
Habe auch gelesen, dass der Bildschirmsynchronisationsmodus auf meinem iMac Modell nicht funktionieren soll.
Wofür ist dann das MiniDisplay Port gut?

lg René
 

ReneHolzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2020
Beiträge
10
Hab mir mittlerweile ein Verbindungskabel (Mini DisplayPort zu Mini DisplayPort bzw. Thunderbolt 2) besorgt.
Leider rührt sich nichts, wenn ich die zwei Macs miteinander verbinde.
Sollte doch irgendwie klappen, wenn doch der iMac einen MiniDisplay Port Eingang hat, oder?
 

ReneHolzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2020
Beiträge
10
Danke, das hat mir der offizielle Support mittlerweile auch schon mitgeteilt.
Frage mich immer noch, wofür der MiniDisplay Port dann gut ist.
Support meinte "Externe Monitore" und "Beamer".
Für mich dann immer noch nicht nachvollziehbar, dass ich dann nicht mit einem anderen Mac verbinden kann.
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.214
Für mich dann immer noch nicht nachvollziehbar, dass ich dann nicht mit einem anderen Mac verbinden kann.
weil das nur ein ausgang ist und kein eingang.
die entsprechende hardware für den eingang = nutzung des displays mit externen geräte, ist halt nicht bei dir verbaut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ReneHolzer und dg2rbf

ReneHolzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2020
Beiträge
10
Ok. Habt ihr eine alternative Idee, wie ich die zwei Geräte trotzdem verbinden kann?
 

Roman78

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
3.917
Du kannst aus dem iMac, sollte er nicht mehr benötigt werden, einen Monitor bauen. Du brauchst nur eine Steuerplatine um das Display anzusteuern, die kostet etwa 20-30 Euro. Ich war auch gerade dabei, so-was aus einem Defekten iMac zu machen, da ist mir das Display gestorben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ReneHolzer

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.898
Oder du kaufst einfach einen ordentlichen Bildschirm für dein MacBook. Der Bildschirm im iMac aus 2009 ist auch nicht mehr der beste über die Jahre.
 
Oben