IMac 2008, Startscreen läuft durch, dann weiss, blau oder Kästchen

mägger

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.09.2005
Beiträge
99
Versuche gerade den iMac einer Bekannten zu retten, habe aber nicht allzu viel Hoffnung. Das Verhalten des iMacs ist identisch bei verschiedenen Bootsystemen (10.6.x, 10.8.x und 10.11.x + der Wiederherstellungsvarianten), also eher Hardware. Die Wiederherstellung läuft komplett, der Bootscreen bis zu ⅔. Dann schaltet der Mac um, Ich vermute, in einen erweiterten Modus der Grafikkarte, bin da aber nicht firm drin. Danach sehe ich nichts mehr. Die Resets habe ich durchgeführt. Hat noch jemand eine Idee?
 

Anhänge

  • 4969FD3D-05DE-41DD-AB6E-DEC9D44F09F4.jpeg
    4969FD3D-05DE-41DD-AB6E-DEC9D44F09F4.jpeg
    116,6 KB · Aufrufe: 39
  • 9C01533F-7B3E-4808-9E81-465B118F5D51.jpeg
    9C01533F-7B3E-4808-9E81-465B118F5D51.jpeg
    101,7 KB · Aufrufe: 38

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
4.702
Die Grafikkarte kann man tauschen, aber ob sich das lohnt, ist eine andere Frage.
 
Oben