1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

iMac 2008 // mini-DVI und HDMI ...

Diskutiere das Thema iMac 2008 // mini-DVI und HDMI ... im Forum iMac, Mac Mini.

Schlagworte:
  1. Z-City

    Z-City Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.04.2016
    Hallo zusammen,

    in diesem Forum bin ich neu. Wenn ich einen bestehenden Beitrag übersehen habe, bin ich für einen verweisenden Link dankbar. Bitte nicht gleich schlagen.

    Ich habe einen iMac aus 2008 im Einsatz, der seinen Dienst nach wie vor hervorragend tut. Es ist ein Beamer mit HDMI-Anschluss über einen Adapter mini-DVI auf HDMI angeschlossen, der grundsätzlich auch funktioniert. Leider gibt es keinen "original"-Adapter von Apple, daher sind bisher mehrere Adapter von Drittanbietern zum Einsatz gekommen. Ich habe auch an ein Original-Adapter-Duo von Apple gedacht (mini-DVI auf DVI und dann DVI auf HDMI), aber da werde ich nicht wirklich fündig.

    Allerdings treten immer wieder Probleme auf. Ich vermute es liegt an der nicht ganz so hochwertigen Qualität der Adapter (wohlwollend formuliert...)
    ------------------------------------------------------------

    VALUELINE Adapter:
    http://www.amazon.de/Valueline-VLMP...&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o02_s00

    Hat soweit erstmal funktioniert. Sitzt aber dermaßen locker in der Buchse, dass häufig ein Rotschleier im Bild zu sehen ist oder das Bild komplett flöten geht. Dann hilft manchmal, den Stecker in die Busche zu "drücken".

    MUMBI Adapter:
    http://www.amazon.de/mumbi-Mini-DVI...0452637&sr=8-7&keywords=adapter+mini+dvi+hdmi

    Hat soweit ganz gut funktioniert, allerdings scheint der Stecker in der mini-DVI-Buchse des iMac im Laufe der Zeit den Kontakt zu verlieren oder herauszurutschen. Bild kommt, geht, kommt geht...

    LIGAWO Adapter:
    https://www.deluxecable.de/mini-dvi-zu-dvi-hdmi-adapter/a-6518925/

    Dieser Adapter wird diese Woche zum Einsatz kommen. Auf der Strecke zum Beamer sind weitere Komponenten von Ligawo verbaut, die einwandfrei funktionieren. Daher hoffe ich, das Problem damit gelöst zu haben...

    Ist das denn ein bekanntes Problem, dass Stecker in der mini-DVI-Buchse nicht sonderlich gut halten? Oder mini-DVI grundsätzlich "Kontaktschwierigkeiten" hat? Oder stelle ich mich zu doof an? Ist vielleicht die Buchse defekt (wurde bis vor einem halben Jahr nie genutzt)?

    Wer kann mir mit seiner Glaskugel helfen oder Hinweise und Tipps geben?!?

    LG vom BEN
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...