iMac (2007) neu aufsetzen

Diskutiere das Thema iMac (2007) neu aufsetzen im Forum iMac, Mac Mini.

Schlagworte:
  1. wollovollo

    wollovollo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.01.2012
    Es geht mir gegen den Strich, einen funktionierenden iMac, nur weil vieles nicht mehr auf ihm läuft (zu kleiner Speicher, zu "altes" OS = Snow Leopard) zu verschrotten. Aber er ist natürlich langsam geworden. Deshalb möchte ich ihn neu aufsetzen. Weiß einer von Euch (noch), ob ich ein originales Windows 8.1 (mal geschenkt bekommen) auf einer Bootcamp-Partition unter dem Snow-Leopard installieren kann, oder ob dort mit Windows 7 Schluss ist. Bisher habe ich Parallels benutzt, aber dafür habe ich keine Installations-CD mehr.

    Dazu noch eine andere Frage. Kann ich auch von einem externen CD-ROM-LW booten / installieren, und wenn ja, wie geht das?

    Danke für Hinweise.

    Gruß WV
     
  2. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    621
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Welcher iMac ist es denn genau? Wenn es der Alu iMac Mid 2007 ist, dann verstehe ich das Problem nicht. Habe exakt den Mid 2007 hier und der läuft mit SSD und 4GB RAM ziemlich gut für etwas Office, surfen und Email. Das letzte unterstützte OSX ist 10.11 und als Windows läuft Windows 7 (32bit).
     
  3. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    1.203
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Hab auch einen alten Alu iMac von 2007 zu Hause... SSD rein, Speicher auf Maximum aufrüsten (6 GB), dann läuft El Capitan noch recht ordentlich und damit kann man arbeiten... Wenn Du etwas mehr schrauben magst, dann lässt sich nach Austausch der CPU durch eine neuere Penryn mit dem Dosdude-Patcher sogar noch High-Sierra installieren.

    Booten kannst Du sowohl von einem USB-Stick mit Installer drauf, als auch von CD oder DVD. Extern muss nicht sein, das Ding hat schliesslich noch ein internes Laufwerk, es sei denn es ist defekt. Einfach beim Starten die ALT-Taste gedrückt lassen, dann kannst Du Dir das Laufwerk auswählen...
     
  4. wollovollo

    wollovollo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.01.2012
    Danke für Eure Hinweise.

    Nein, ich habe keinen Alu iMac Mid 2007, sondern wohl ein Modell vorher (der "Weisse", im April 2007 gekauft). Der maximal mögliche Speicher ist 3 GB, das ist ja das (Haupt-)Problem. Das einzige, was nicht mehr geht, ist das interne LW. Schrauber bin ich keiner (mehr). Mit 74 sollte man die Finger von etwas lassen, was man noch nie gemacht hat.

    Er ist auch nicht mehr mein Arbeitsgerät. Inzwischen habe ich einen Gebrauchten aus 2012. Aber ich will den Alten halt nicht einfach nur entsorgen.

    Grüße

    WV
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...