iMac 20 Zoll intel geeignet für Dauerbetrieb?

Diskutiere das Thema iMac 20 Zoll intel geeignet für Dauerbetrieb? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. muewi

    muewi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.05.2006
    Hallo,

    bin ein Mac-Newbie und erwäge mir den iMac Intel Core Duo mit 20 Zoll und Speichererweiterung auf 1,5 GB anzuschaffen.
    Ein Händler meinte zu mir, der iMac sei eher als "Consumer"-Produkt gedacht, also nicht für den harten Dauereinsatz und als zuverlässiges Arbeitsgerät. Trifft das zu?
    Ich möchte mit dem Gerät hauptsächlich in Java programmieren (speicherintensiv), aber auch andere Sachen machen wie surfen, Email, DVD gucken, etc.
    Vielleicht ihn sogar mal zeitweise als Webserver betreiben.
     
  2. Jein

    Jein Mitglied

    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    03.01.2004
    sicher kannst du, kein problem...
    das wird der händler wohl nur sagen, weil er dir lieber nen teureren PM verkaufen will.
     
  3. natürlich ist ein imac eher der consumerschiene zuzuordnen. aber das heisst doch nicht, dass er nicht für dauereinstz geeignet ist. ichs ehe da kein grosses problem, der wird ja nicht 365 tage am stück bei 100% auslastung laufen, oder?
    kauf am besten applecare dazu, dann hast du 3 jahre ruhe ;)
     
  4. Jein

    Jein Mitglied

    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    03.01.2004
    na vom betrieb geht der schon nicht kaputt.. lediglich kannst du halt schlecht zusatzkarten wie ne neue grafikkarte oder soundkarte einbauen, was man als professioneller nutzer eben öfter mal braucht. wenn der imac das kann was du brauchst, nimm ihn!
    Jakob
     
  5. hanselars

    hanselars Mitglied

    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Was heisst "laufen lassen"?

    Normalerweise läuft ein Mac immer. Du schaltest ihn nur in den Ruhezustand.

    Ansonsten kannst Du den iMac aber auch aktiv laufen lassen (Webserver). Da würde ich aber den Bildschirm ausschalten. Aber das geht auf Wunsch auch automatisch.
     
  6. muewi

    muewi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.05.2006
    ne, der wollte mir lieber eine HP Workstation mit Windows XP verkaufen und meinte der Service wäre da besser, und das Gerät wäre zuverlässiger, erweiterbarer, schneller und genauso leise.

    Frank
     
  7. muewi

    muewi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.05.2006
    jedenfalls erstmal vielen Dank für Eure Antworten!

    Frank
     
  8. milchschnitte

    milchschnitte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2005

    ja, weil der imac 3 jahre bei apple in der reparaturschleife karussell fährt :cool:
     
  9. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.330
    Zustimmungen:
    4.530
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    sagt der nimmermüde Kritiker...;)

    Aber nicht alle fahren, nein die wenigsten fahren Karussel.

    Manche neigen halt dazu die Dinge schlimmer zu sehen wie sie sind.
     
  10. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Also mein iMac, allerdings noch ein G5 (Rev.A) läuft im Dauerbetrieb und das hat bisher keine Probleme gemacht. Als er allerdings 3 Wochen AUS war sind ein paar Elkos nach dem Einschalten über den Jordan gegangen. Folge: Logic-Board musste getauscht werden. Zum Glück hatte ich AppleCare.
     
  11. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Mitglied

    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    488
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Wie geht das denn Manuell?
     
  12. Kovu

    Kovu Mitglied

    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    11.12.2005
    IMac ist 100%ig für den "Dauereinsatz" gemacht wie jedes Gerät von Apple. Den kannste auch 24h am Tag ackern lassen.
     
  13. milchschnitte

    milchschnitte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2005
    war auch nicht ganz ernst gemeint. der imac 20" war der genialste rechner den ich jemals hatte! nur habe ich bei so einem "komplettrechner" immer angst, das mal was kaputt geht und man das kaputte teil nicht einfach austauschen kann sondern die ganze maschine einschicken muss :o
     
  14. milchschnitte

    milchschnitte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2005
    du widersprichst dich :o :p
     
  15. CRen

    CRen Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    195
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Ach so. Und manuell? ;-)
     
  16. Loki M

    Loki M unregistriert

    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    1.032
    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Nö!

    Im Betrieb lauft er ja, nur wenn man ihn ausmacht, gibts Brösel :D
     
  17. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Gewissermaßen ja, andererseits nein: Er lief fast ununterbrochen ab Kauf, aber eine 3-wöchige Auszeit hat er nicht recht verkraftet. :D
     
  18. Justin20x

    Justin20x Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Also bei uns an der UNI laufen die 20" Imac auch 24 Stunden bis jetzt halten die alle!
    :)
    ein Apple läuft und läuft und läuft ....... "hoff" :)
     
  19. milchschnitte

    milchschnitte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2005
    jawoll :D
     
  20. below

    below Mitglied

    Beiträge:
    13.562
    Zustimmungen:
    1.088
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Das stand sogar etwa genau so in meinem iMac G4 Handbuch. "Schalten sie den Computer nur aus, wenn Sie ihn einige Tage hintereinander nicht brauchen"

    Ein G4 iMac läuft bei mir seit fast vier Jahren praktisch 24/7.

    Alex
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...