imac 20" oder 24"

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von ciello, 18.03.2008.

  1. ciello

    ciello Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    Hallo ihr Lieben, habe mit dem kleinen weißen mac book angefangen. bin jetze mac-süchtig geworden und überlege, ob ich mir einen imac kaufen soll. gibt es - außer der größe - noch unterschiede?

    danke für eure hilfe
    ciello
     
  2. spamtrap

    spamtrap Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    16.09.2005
    In der Grundversion ist es lediglich die Displaygröße. Schau doch einfach selbst, ist ja nicht soo schwer.
     
  3. Desire

    Desire MacUser Mitglied

    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Der 20" hat ein TN Panel, der 24" ein MVA.

    Der 24" bietet sich halt gerade für die Full HD Darstellung an.
     
  4. spamtrap

    spamtrap Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    16.09.2005
    Ups, das ist natürlich durchaus ein Argument, das Apple nicht an die große Glocke hängt.
     
  5. friesenfrank

    friesenfrank Mitglied

    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.06.2006
    In den jeweiligen Grundversionen sind die Unterschiede:
    - das Display
    - 320GB Platte statt 250GB
    - 2.4GHZ Prozessor statt 2.0GHZ
    - ATI Radeon 2600 statt 2400 mit 256MB VRAM statt 128MB

    Dafür allerdings auch ein Preisunterschied von 550€.
     
  6. hilikus

    hilikus Mitglied

    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    410
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Den kleinen 20e iMac + ein 24" Display. VIIIEEEEEELLL größere Arbeitsfläche als beim 24er allein und du kannst das Display zum nächsten Mac dann mitnehmen ;)

    Deswegen hab ich mir auch damals nur den 17er iMac gekauft. Besseres Hauptdisplay, günstigerer Preis und mehr Platz.

    Und mal ehrlich, wer bemerkt schon praktisch nen Unterschied zwischen 2GHz und 2,4GHz oder ATI 2600 und ATI 2400....
     
  7. SCAMPER

    SCAMPER Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Was man aber auch beachten muss: Für das 24"-Modell braucht man auch den richtigen Schreibtisch. Im Laden sieht der immer recht klein aus (vorallem wirkt der 20" daneben erst so richtig klein), aber das Teil ist schon riesig.
    Man muss schon ein paar Zentimeter mehr davon wegsitzen, sonst sitzt man quasi direkt im Bild drin.
     
  8. Aida_w

    Aida_w Mitglied

    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Der Bildschirm und das RAM können nicht groß genug sein!
    Meine 2 Cent.......
     
  9. spamtrap

    spamtrap Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    16.09.2005
    Man sollte meiner Meinung nach schon Vergleichbares neben einander stellen und nicht das 2,0 GHz neben das 2,4 GHz Modell.
     
  10. Algo

    Algo Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    15.03.2008
    Ich stand vor kurzem auch vor der Entscheidung ... allerdings bin ich Mac-Neuling.
    Ich hab mich dann doch für den 24" entscheiden. Meine Gründe:

    - der 20" Widescreen ist von der höhe niedriger als mein alter 4:3 19" TFT. Das hat mich doch schon sehr gestört. Dadurch wirkt der viel kleiner auch wenn er einen Zoll mehr hat. Mir kam dann plötzlich alles plattgequetscht vor.

    - Das Panel des 20" ist nicht so toll ... allein der Helligkeitsunterschied ist schon enorm. Beim Vergleich beim Apple Reseller merkte man deutlich, dass das 24" Display viel besser ist. Vor allem es ist wesentlich besser als das was ich sonst so beim PC-Händler rumstehen sehe: scharf, satte Farben und selbst skalierte kleine Auflösungen wie 800x600 sehen auf dem reisen Display nicht total matschig aus (das war auf meinem alten TFT grausam). Ich dachte ja auch verdammt ist das teuer aber ich glaube der ist seinen Preis durchaus wert.

    - Die mögliche HD-Auflösung. Das große Display eignet sich dafür ganz gut. DVD lassen sich da super mit guggen. Und wenn ich mir irgendwann ein Blueray-Lafwerk gönne kann ich Blueray-Filme in voller Auflösung genießen.

    MfG Michael
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.