iMac 17"(von September 2006) Betriebsystem neu installieren *Laufwerk defekt*

Mikra89

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.01.2016
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe MacUser,

ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht bei meinem Problem weiterhelfen.
Also ich habe im September 2006 meinen iMac 17" Core 2 Duo 2000, Super Drive, 1 GB RAM, 160 GB HD
gekauft und er ist bis heute ein treuer Begleiter gewesen.

Nun habe ich ihn gestern formatiert, um das Betriebssystem neu aufzuspielen.
Problem ist nur, dass mein Laufwerk defekt ist und ich die Installations-CD nicht verwenden kann (ich habe auch keine externe Festplatte).

Beim Starten öffnet er mir die Dienstprogramme, wo auch u.a. steht, dass Mac OS X neu geladen werden soll.
Nun habe ich das Problem, dass er meine Apple ID zwar annimmt, aber sagt, dass das System vorübergehend nicht verfügbar ist. Und das sagt er mir jetzt schon seit ein paar Stunden.

Was kann ich (als Laie) also tun?
Ich sehe nicht ein, OS X Lion zu kaufen, wenn ich die CD hier liegen habe.
Muss ich mir also doch ein externes Laufwerk kaufen oder kann ich das System auch ohne Apple ID installieren?


Ich freue mich auf eine Antwort von euch!
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.11.2011
Beiträge
14.765
Punkte Reaktionen
4.968
Man müsste schon wissen welches OS du zum Schluss drauf hattest.
Denn bei deinem iMac müsste laut Mactracker Mac OS X 10.4.4 beim Kauf drauf gewesen sein.
Vermute du hattest Snow Leopard sprich 10.6xxx drauf.
Deinem iMac glaube ich konnte man noch nicht mit einem Bootstick starten.
Kennst du jemanden der noch ein Modell mit Firewire 400 hat mit funktionierenden Superdrive. Firewire 800 geht auch aber nur mit Adapterkabel 400/800.
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2004
Beiträge
18.976
Punkte Reaktionen
1.542
Zweiter Mac mit funktionierende Laufwerk vorhanden?
Datenträger vorhanden, mit denen der Rechner ausgeliefert wurde?
 

Retnueg

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
15.763
Punkte Reaktionen
1.367
Willkommenb im Forum,
1. Lion gibt es nicht und gab es NICHT auf DVD, kurzzeitg mal als USB Stick-Version,
Von welchem System redest Du denn hier überhaupt wirklich :noplan: SnowLeopard ? = 10.6.8
oder Lion =10.7.5 ?
Du kannst auch die vorhandene DVD in ein bootfähiges IMAGE wandeln, was auf einen 8 GB USB Stick passt, besser wäre 16 GB, dann kannst du davon auch installieren ;)
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.11.2011
Beiträge
14.765
Punkte Reaktionen
4.968
Willkommenb im Forum,
1. Lion gibt es nicht und gab es NICHT auf DVD, kurzzeitg mal als USB Stick-Version,
Von welchem System redest Du denn hier überhaupt wirklich :noplan: SnowLeopard ? = 10.6.8
oder Lion =10.7.5 ?
Du kannst auch die vorhandene DVD in ein bootfähiges IMAGE wandeln, was auf einen 8 GB USB Stick passt, besser wäre 16 GB, dann kannst du davon auch installieren ;)

Er redet von gar keinem, aber diesen iMac glaube ich konnte man noch nicht mit Bootstick starten und er hatte bei Auslieferung Tiger darauf.
Der TE schreibt ja das er die Originalen Datenträger hat, wegen defektem Laufwerk sie aber nicht nutzen kann.
Mehr Infos gibt er nicht raus.:noplan:
 

Mikra89

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.01.2016
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wie gesagt ich bin ein Laie, ich hatte wohl Anfangs Snow Leopard drauf und habe dann auf Lion aktualisiert.

Wie kann ich die DVD denn in ein bootfähiges IMAGE verwandeln?
 

Mikra89

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.01.2016
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Er redet von gar keinem, aber diesen iMac glaube ich konnte man noch nicht mit Bootstick starten und er hatte bei Auslieferung Tiger darauf.
Der TE schreibt ja das er die Originalen Datenträger hat, wegen defektem Laufwerk sie aber nicht nutzen kann.
Mehr Infos gibt er nicht raus.:noplan:

Ich kann nicht mehr Infos raus geben, da es schon Jahre her ist und ich leider nicht mehr weiß, welches Betriebssystem anfangs drauf war :)
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.11.2011
Beiträge
14.765
Punkte Reaktionen
4.968
Ohne Laufwerk und einem andern Mac garnicht. Kennst du keinen andern Macuser in deiner Nähe der dir helfen kann?
 

Retnueg

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
15.763
Punkte Reaktionen
1.367
Er redet von gar keinem, aber diesen iMac glaube ich konnte man noch nicht mit Bootstick starten

stimmt, das ist noch kein INTEL Core 2 DUO
also geht es leider nicht mit dem USB Stick, sondern nur über eine ext FW HD,
das IMAGE kannst du mit dem FPDP erstellen, dafür muss Du aber einen 2. Mac haben ;)
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.11.2011
Beiträge
14.765
Punkte Reaktionen
4.968
Also bei m Neukauf 2006 müsste Tiger drauf gewesen sein, hast du mal Snow nachgekauft?
Hallo TE etwas mehr INFOs solltest du uns schon geben.
 

Mikra89

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.01.2016
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ich habe nichts nachgekauft ich habe nur mal ein kostenloses Upgrade gemacht.
Ich weiß nicht, wie oft ich jetzt noch sagen soll, dass ich ein Laie bin und wirklich nicht mehr weiß als das.
Irgendwann konnte ich den iMac nicht mehr upgraden da er zu alt war und ich bin bei Lion hängen geblieben
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.11.2011
Beiträge
14.765
Punkte Reaktionen
4.968
Mal von vorne und ganz ruhig:
Über Apfel Oben links : Über diesen Mac/ weitere Informationen/ Systembericht/Hardwareübersicht kannst du genau sehen welchen Mac du hast.
 

Mikra89

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.01.2016
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Kann ich leider nicht mehr sehen, da er mir nur die Dienstprogramme öffnet. Der iMac ist schon formatiert und deshalb kann ich das nicht mehr anwählen.
Auf jedenfall stand da was von OS X 10.7.xx
 

lostreality

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.12.2001
Beiträge
10.095
Punkte Reaktionen
2.535
stimmt, das ist noch kein INTEL Core 2 DUO
also geht es leider nicht mit dem USB Stick, sondern nur über eine ext FW HD,
das IMAGE kannst du mit dem FPDP erstellen, dafür muss Du aber einen 2. Mac haben ;)
Wieso sollte das kein C2D sein? Der late 2006 war doch ein C2D und dieser lässt sich natürlich per USB Stick starten.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.08.2005
Beiträge
24.591
Punkte Reaktionen
4.364
Wenn du beim Start in die Dienstprogramme kommst, dann war Lion drauf und der Rechner hat noch die Recovery Partition, diese müsste dann in der Lage sein Lion zu laden, geht es zur Zeit nicht, könnte es zum Beispiel daran liegen, das die Server bei Apple überlastet sind oder eine sonstige Störung vorliegt oder du mit deiner Apple ID Lion nicht gekauft hast.
Versuchst du den install jeweils neu zu starten oder hast du ihn nur einmal angestoßen und wartest jetzt, das sich die Systemmeldungen ändert?
 

yew

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.02.2004
Beiträge
8.085
Punkte Reaktionen
2.196
Ich kann nicht mehr Infos raus geben, da es schon Jahre her ist und ich leider nicht mehr weiß, welches Betriebssystem anfangs drauf war :)
Hi
aber zumindest exakt schreiben, WELCHE DVD du überhaupt vorliegen hast

.... eigentlich sollten ALLE Intel-Macs fähig sein, über USB zu booten - egal ob mit Tiger, Leo oder Snow Leo ausgeliefert

Schau mal nach. Auf dem Gehäuse muss doch exakt die Modellbezeichnung stehen

Gruß yew
 

Mikra89

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.01.2016
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ich gehe stark davon aus, dass ich mit der Apple ID Lion nicht gekauft habe. Ich glaube, dass mein Ex-Freund das damals mit seinem Account eingerichtet hat aber ich bezweifele, dass er mir sein Passwort mitteilen wird.
Ich versuche immer, die Installation zu starten aber er zeit mir an, dass es im Moment nicht verfügbar ist.
 

lostreality

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.12.2001
Beiträge
10.095
Punkte Reaktionen
2.535
Ich habe nichts nachgekauft ich habe nur mal ein kostenloses Upgrade gemacht.
Das wird das Problem sein. Lion war nicht kostenlos und wird nun nicht mit deiner Apple-ID verknüpft sein, deshalb kannst du es über die Recovery (in der du dich im Moment befindest) nicht laden.
Da du den Rechner schon Formatiert hast und nun nur noch die Recovery drauf ist, kommst du ohne einen anderen Mac oder ein anderes Laufwerk leider nicht weiter.
 

Mikra89

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.01.2016
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hi
aber zumindest exakt schreiben, WELCHE DVD du überhaupt vorliegen hast

Gruß yew


Auf der DVD steht Mac OS X Version 10.4.7.

Das Dienstprogramm zeigt mir aber an, dass ich Mac OS X Lion neu installiert werden soll
 

bernie313

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.08.2005
Beiträge
24.591
Punkte Reaktionen
4.364
Ohne die passende zum System gehörige Apple ID wird das so dann nicht gehen, da geht dann nur der Umweg über entweder einen Installationsstick von Lion oder der Weg durch die Instanzen, ursprungssystem, dann Update auf 10.6.8( also Snow Leopard, ab 10.6.6 steht dann der AppStore zur Verfügung) und dann der Anruf beim Apple Store für den Download Link zu Lion.
 
Oben Unten