1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 17" Speichereinbau

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Stefan_B., 04.10.2003.

  1. Stefan_B.

    Stefan_B. Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe mir bereits ein zusätzliches Riegelchen für meinen 1,25 GHz iMac mit 17" Display geholt und auch schon eingebaut. Insgesamt verfüge ich jetzt über 768MB Speicher, möchte mir aber ein weiteres 512MB Riegelchen kaufen und einbauen. Ich weiß bloß nicht wo der bereits vorhandene, ab Werk eingebaute 256MB Riegel sitzt. Da wo ich den Speicher eingebaut habe (laut Handbuch) befindet sich keine zweite Speicherbank oder habe ich diee einfach nur übersehen?
    Ich würde den Speicher gerne auf 1GB ausbauen.

    Gruß
    Stefan
     
  2. der zweite ram-platz befindet sich gaaaanz gaaaanz tief innen im gehäuse und einen ram riegel sollte wenn überhaupt nur von einem spezialisierten fachmann dort hineingemacht werden...

    Lieber einen 1 GB Riegel kaufen und in den leicht zugänglichen ram platz reinmachen.
     
  3. macnek

    macnek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    der riegel sitzt auf dem logicboard.

    hoffe du hast den richtigen riegel gekauft, denn es ist nicht der baugleiche, wie du ihn selbst einbauen kannst.

    viel spass beim auseinandernehmen.
     
  4. Stefan_B.

    Stefan_B. Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Gekauft habe ich den zweiten Riegel (Gott sei Dank) noch nicht.
    Ich würde dann den Speicherwechsel lieber von einem Apple Techniker machen lassen. Kann ich den Speichertausch überall vornehmen lassen?
    Es ist natürlich ärgerlich, das in den ganzen Beschreibungen des iMac's nicht darauf hingewiesen wird, daß man nicht den zweiten Riegel tauschen kann. Ich müsste ja jetzt meinen bereits erworbenen und eingebauten 512MB Riegel wieder verkaufen und dann den 1GB Speicher kaufen. Der ist aber um ein vielfaches teurer, als ein 512MB Riegel. Und in der Beschreibung des iMac's steht auch, daß der maximale Speicher 1GB ist. Wenn ich also jetzt in den Sockel einen 1GB Riegel einbauen würde, würden mir ja 256MB verloren gehen, weil sie ja nicht unterstützt werden würden..., das ist für mich als Ex-Win-User wirklich alles seltsam... In meinem früheren PC habe ich einfach einen Riegel eingebaut und fertig. Ich wusste gar nicht das es hier so kompliziert ist.
     
  5. Stefan_B.

    Stefan_B. Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bei DSP-Memory mal nachgeschaut, was ein 1GB Modul kostet. Das kostet ganze 569,- EURO (!!!). Ein 512MB Riegel kostet hingegen 99,90 EURO.

    Ist der Preis des 1GB Moduls nicht stark übertrieben?
     
  6.  

    nein, der neue iMac 1.25 GHz kann soweit ich weiss bis 2 GB RAM aufgerüstet werden.
     
  7. Stefan_B.

    Stefan_B. Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Okay, Danke für die Hilfe.
    Aber der 1GB Riegel ist mir zu teuer. Dann werde ich wohl warten müssen bis entweder die Preise fallen oder aber ich gebe meinen iMac weg zum Speichereinbau, um einen zweiten 512MB Riegel einbauen zu lassen. Ich werde am Montag mal ein wenig durch die Gegend telefonieren um heraus zu finden, wer solch einen Speichereinbau vornehmen kann. Wenn ich das Gerät zu Apple schicke, dauert es ewig bis ich ihn wieder bekomme, ausserde ist der Speicher im Apple-Store teurer als bei DSP und ich glaube nicht, daß ich einen separaten Riegel mitschicken kann um ihn einbauen zu lassen.
     
  8. macnek

    macnek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    also bei meinem haendler funktioniert das so:

    ich kaufe bei ihm den riegel und er verbaut ihn fuer mich.
    das ist eine sache von 10 min.

    meistenst berechnen sie dann dafuer nichts, da der riegel
    ja bei ihnen gekauft wurde.
     
  9. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    stephan b

    meine ip adresse stimmt, mein browser auch, aber mein rechner stimmt nicht! warum zeigt es mir imac 17" 1,25 GHZ an? habe einen PB" Alu mit einem 1 GHZ! ich rede von deiner signatur!! ach und bitte keine cookis auslesen!!
     
  10. Stefan

    Stefan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    4
    @Retrax: Auf der Apple-Website ist von bis zu 1GB 333er die Rede. Vielleicht nimmt er die 2 Gigs... vielleicht auch nicht. Ich werds angesichts der Preise für die 1GB-Riegel aber nicht ausprobieren :).

    Ciao,
    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen