iMac 15" 800 höhere Auflösung als 1024x768??

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von macprediger, 28.01.2004.

  1. macprediger

    macprediger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2003
    Hallo Leute,

    gibt es eine Möglichkeit (Patch) um meinen TFT iMac 15" 800 mit einer höheren Auflösung als 1024x768 zu betreiben?Ich dacht an 1280x1024 mit 85Hz oder so??

    Danke
    sagt der MacPrediger
     
  2. macprediger

    macprediger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2003
    Gibst denn keinen der weiss wies geht?
     
  3. NoNickPlease

    NoNickPlease Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2003
    Meinst Du den 15" TFT Monitor ? Das geht nicht höher...Weil der nicht mehr Pixel darstellen kann als physikalisch vorhanden sind. Und die Bildwiederholfrequenz ist egal, da ein TFT nicht "refresht" werden muß. Die Pixel sind entweder an oder aus. Den Rest macht die Hintergrundbeleuchtung des Displays. So in etwa jedenfalls.;)
     
  4. Magicq99

    Magicq99 Mitglied

    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    274
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Du meinst an einem externen Monitor?
    Vielleicht funktioniert da dieser Hack den es für das iBook gibt, mit dem kann man das LCD und den externen Bildschirm mit unterschiedlicher Auflösung betreiben.
     
  5. macprediger

    macprediger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2003
    Danke für die Infos!
    Eigentlich dachte ich an den "Imaceigenen"TFT. Aber geht wohl nicht!
    extern funzt wohl auch nicht "Rutemoeller-patch" geht wohl erst ab dem 15" 1GHZ ich hab noch einen 15" 800er. oder eben extern mit max 1024x768!
    Bitte korrigiert mich wenn ich irre....iMac tft 1024x768 und externer 2ter moni keine höhere Auflösung als 1024x768??

    Gruss vom Macprediger
     
  6. mami

    mami Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2004
    Ein TFT Display hat den Nachteil, dass man den Auflösung nicht ändern sollte, da dies zu Unschärfe und so was führen kann. Bei Röhrenmonitoren geht das, dafür haben die halt andere Nachteile, wie Größe und so.
     
Die Seite wird geladen...
  1. MacUser.de verwendet Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.