Im Netzwerk ja, Internetverbindung NEIN

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von aldastuff, 30.08.2006.

  1. aldastuff

    aldastuff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.08.2003
    Hallo Leute,
    bin seit kurzen n stolzer MBP 17" Besitzer. Jetzt möchte über WLan bei mir
    zu Hause ins Internet. Und irgendwie geht es nicht.
    Also laut meinem MBP bin ich im meinem Netzwerk über Airport drin, jedoch
    kann ich nicht ins Internet. Funktioniert nicht. Wenn ich jedoch das Kabel
    vom PC in MBP umstecke, geht es. Keine Anhung was da los ist.
    Kenn mich mit solchen Sachen kenn ich mich nicht aus.
    Ich habe T-online dsl flatrate, ein Speedport W 500V.
    Muss ich im MBP was einstellen?
    Danke für die Antworten.
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.638
    Zustimmungen:
    553
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    >Jetzt möchte über WLan bei mir
    zu Hause ins Internet. Und irgendwie geht es nicht.

    Systemeinstellungen -> Airport -> TCP/IP und dort unter "Router" und "DNS" die IP-Adresse des Internetrouters eintragen.
     
  3. aldastuff

    aldastuff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.08.2003
    geht nicht, grad ausprobiert.
    was nu? sitz schon seit 2 stunden dran.
     
  4. Paschulke

    Paschulke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Ich habe ein ähnliches Problem, und bin bald am Rande des Nervenzusammenbruchs.

    Bei mir ist der Aufbau DSL-Modem - Router (DLink) zu einem PC und meinem Mac.

    PC funzt im Netz, mein iMac kommt nicht raus. Erkennt wohl das LAN und der Internetwizard sieht auch keinerlei Probleme, die DHCP-IPAdresse liegt im richtigen Bereich, Gateway stimmt, ich kann den Router pingen (mit 80% packet loss)...

    ...aber ich komm nicht ins Internet, kein YIM oder MSN. Nicht mal in den Router kann ich surfen. Das lustigste aber ist, dass das mit meinem alten G3alles hervorragend funktioniert, am gleichen Kontakt. Und der iMac war auch schon beim Service, weil ich erst vermutete, dass die Netzwerkkarte beim letzten Gewitter den Geist aufgegeben hat. So what's the problem? *jammer*

    Dank schon mal im voraus.
     
  5. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    05.12.2002
    Einfach nur Umstecken reicht nicht. Denn einmal (mit kabel) wird der Ethernet-Port angesprochen (dafür scheinen die Einstellungen zu stimmen), im anderen Fall muss das Ganze über Airport laufen.

    Ich würde mir für den WLAN-Betrieb eine eigene "Umgebung" anlegen und da die entsprechenden Einstellungen für Airport-Betrieb machen bzw. überprüfen. Natürlich müssen die Einstellungen mit denen am Router zusammen passen, siehe obigen Hinweis mit Eintrag der IP-Adresse des Routers.
     
  6. aldastuff

    aldastuff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.08.2003
    Also ich habe Gestern noch einmal eine neu Umgebung über Assistent eingerichtet,
    und es geht!!!! Ich bin online. Danke für die Antworten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen