Grafik Illustrator: Wie Text verzerren?

tzippy

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
1.166
ein ganz banales problem: ich habe text erstellet den ich perspektivisch so verzerren will, dass der Fluchtpunkt unterhalb des TExtes liegt.
sprich, dass der Text oben breiter ist, als unten. finde nur die funktion zum skalieren...
 

Ogilvy

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
2.185
Helfen dir vielleicht die Verkrümmungsfilter,
unter Filter weiter?


Gruß
Ogilvy
 

tzippy

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
1.166
ja, haben mir weitergeholfen, danke. zwar etwas umstaendlich da nicht symmetrisch, aber trotzdem okay.
 

don.raphael

Mitglied
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.488
tzippy schrieb:
ja, haben mir weitergeholfen, danke. zwar etwas umstaendlich da nicht symmetrisch, aber trotzdem okay.
Ganz einfach:
Text in Pfade umwandeln, "Frei-transformieren-Werkzeug" wählen und damit mit gedrückt gehaltenen Shift-alt-apfel - Tasten eine untere Ecke des ausgewählten, gepfadeten Textes anklicken und in gewünschte symmetrische Verzerrung ziehen. Man muss nur beachten, zuerst die Tasten zu drücken und zu halten und dann erst die Maus zu bedienen.
Erfordert ein wenig Probieren aber dann klappt es zuverlässig und ist genau der richtige Weg für Dich.
 

tzippy

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
1.166
Vielen vielen Dank, genau danach habe ich gesucht! aber erstmal drauf kommen, naja, man lernt nie aus. hab mir zwar schon irgendwas gedacht von wegen tasten kombi (wie sollte es auch ander sein) aber naja, vieln dank!
 

Ogilvy

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
2.185
don.raphael schrieb:
Ganz einfach:
Text in Pfade umwandeln, "Frei-transformieren-Werkzeug" wählen und damit mit gedrückt gehaltenen Shift-alt-apfel - Tasten eine untere Ecke des ausgewählten, gepfadeten Textes anklicken und in gewünschte symmetrische Verzerrung ziehen. Man muss nur beachten, zuerst die Tasten zu drücken und zu halten und dann erst die Maus zu bedienen.
Erfordert ein wenig Probieren aber dann klappt es zuverlässig und ist genau der richtige Weg für Dich.
Dank dir für den Tipp.
Kannte ich noch nicht.

Bei mir funktioniert es
allerdings erst, wenn
mit der Maus ziehe und
dann die Tastenkombi
gedrückt halte.



Gruß
Ogilvy