illustrator schnittmaske wie bei freehand?

  1. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    2
    gibt es in illustrator eine funktion wie bei freehand, die
    es ermöglicht, von 2 überlappenden objekten eines
    in das andere einzufügen? bei freehand heißt das soweit
    ich weiß 'inhalt einfügen'.

    illustrator kennt die 'schnittmaske' die aber bei weitem
    nicht so einfach und effizient ist wie die konkurrenz
    freehand.

    weiß jemand etwas in dieser richtung?

    mit bestem dank und grüßen.
     
    unique23, 30.03.2005
    #1
  2. Iwo

    Iwo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    5
    FH kenne ich nun aber sehr schlecht. Ich denke Du suchst in AI sowas wie "Pathfinder", zu finden unter Fenster/Umschalttaste F9 auf dem DOS-PC.

    Bei der Schnittmaske kann ich nichts zu beitragen.
     
    Iwo, 30.03.2005
    #2
  3. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Hm? Wieso, die Schnittmaske in Illustrator macht doch praktisch exakt das selbe wie Inhalt einfügen bei Freehand... oder was verstehe ich jetzt falsch?
     
    virtua, 30.03.2005
    #3
  4. Nickless

    Nickless

    Die Schnittmaskte macht doch genau das, was Du haben willst. Wo ist das Problem?
     
    Nickless, 30.03.2005
    #4
  5. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    2
    eine schnittmaske ändert mir leider die farben des objekts, das ich
    einfügen will. leider kann ich diese änderung nicht nachträglich
    korrigieren. mit dem alternativpfeil kann ich nicht ändern.

    kann jemand mein problem nachvollziehen, oder mache ich einen
    fehler in der bedienung?

    dankbar wie jedes mal :)
     
    unique23, 30.03.2005
    #5
  6. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    ich weis was Du meinst, und zwar kann man in FreeHand
    z.B. eine Kreisfläche in eine andere Kopieren in dem
    man Folgendes macht. Beide Objekte übereinander
    positionieren > den Kreis kopieren > löschen und den
    Befehl "Inhalt einfügen" wählen. Das Ergebnis ist dann
    ein "Bildrahmen", dessen Inhalt sich verschieben lässt.

    Über diese Funktion verfügt Illustrator, so weit ich das
    jetzt ausprobiert habe nicht. ;)
     
    Dr. NoPlan, 30.03.2005
    #6
  7. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    Genau DAS macht die Schnittmaske. Schau Dir mal die Ebenenpalette an. Dort findest Du das Objekt und kannst es einzeln bearbeiten. Du kannst auch ein einzelnes in der Maske bearbeiten, verschieben, ändern, ausblenden ALLES. Das funktioniert wie eine Gruppe und nach meinem Geschmack einfacher als in Freehand. Aber jeder wie er es mag ;)
     
    Winter, 30.03.2005
    #7
  8. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    Asche auf mein Haupt und ich muss Winter recht geben ... :D
    Ich habe das so noch nie gebraucht, das ist der Grund! ;)
     
    Dr. NoPlan, 30.03.2005
    #8
  9. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.720
    Zustimmungen:
    1.587
    Sooo langsam...

    Hab ich schonmal versucht und bin erstmal gescheitert, muss mir das mal
    mit den Ebenen ansehen...
    nur bei mir ist Illustrator so langsam, dass ich nicht damit arbeiten kann,
    der Seitenaufbau, nach jedem Schritt...
    (Illustrator9, OS9, G4 1,25 GHz), freehand ist einfach super schnell.
    An was kann das liegen? Speicher hat das Programm genug.
     
    MacEnroe, 30.03.2005
    #9
  10. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.720
    Zustimmungen:
    1.587
    Ich checks nicht...

    Ich probier grad - ganz einfaches Beispiel: ein Bild ist in einem Rahmen
    eingefügt. Wie kann ich

    1. Das Bild "verrutschen" oder verändern, OHNE dass der Rahmen sich verändert
    oder rutscht?
    2. Den Rahmen verändern oder verrutschen, OHNE dass das Bild innen sich verändert oder verrutscht?

    (Hab auf den Ebenen ausgewählt, hat aber nicht so einfach geklappt)

    Danke schonmal!
     
    MacEnroe, 30.03.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - illustrator schnittmaske bei
  1. reinhi
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    213
    reinhi
    16.05.2017
  2. Kirzz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    163
    Kirzz
    12.04.2017
  3. larsmalte
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    8.133
    Vektorgarten
    11.09.2010
  4. Joost
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    7.301
    mekkablue
    30.09.2005
  5. MC_Chili
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.389
    d@tMarten
    12.05.2016